Hatrz 4 Warum greifen die Freibeträge nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

getrennte Wohnungen nutzen dir aber nichts, da du Unterhaltspflichtig gegenüber deinem Kind bist!

Wie kann eine solch große Differenz bitteschön zustandekommen?

Durch Abwimmelsprüche des Jobcenters, mit denen manche Leute sich offenbar zufrieden geben.

Nur mit einem schriftlichen Antrag bekommt man Geld.

Ein mir bekannter Jurist, der viel im Sozialrecht unterwegs ist, sagte mir mal im Gespräch, dass er davon ausgeht, 50 Prozent aller Bescheide seien falsch und dass dahinter Methode stecke. Wer sich so schnell abwimmeln lässt, muss sich also nicht wundern.

1
@PeVau

Im September berichteten mehrere Zeitungen, dass die Geschäftsführer der Berliner Jobcenter jeweils ca. 2.000 Euro pro Jahr an Prämie zu ihren Lohnzahlungne erhalten, wenn sie "Einsparziele" erreichen.

Wie man gesetzlich zustehende Leistungen anders einsparen kann als durch Betrug, dass konnte mir noch niemand erklären.

Die Dienstanweisungen der JC sind voller hanebüchener Regelungen, um Antragstellern Geld vorzuenthalten, die jenseits aller Rechtsprechung liegen. Je mehr davon an die Öffentlichkeit kommen, um so mehr kann man das nachvollziehen.

Und dazu kommt die Personalpolitik: grds. immer nur ahnungsloses unausgebildetes Personal befristet einzustellen, dem eingeschärft wird, dass es besser Leistungen versagt als etwas zu bewilligen, was jemandem nicht zustehen könnte, weil das dann sogar Schadenersatzforderungen der Behörde an den Mitarbeiter nach sich ziehen könnte!

Diese ahnungslosen Laien haben auf diesen Entscheidungsposten unter dem Druck, unter dem sie von Geschäftsführern, die wie oben erwähnt, "beeinflusst" sind, natürlich nicht annähernd das Selbstbewusstsein, mal Entscheidungen zu treffen, die Geld kosten.

Natürlich ist das System.

Wenn Du dann eine Erfolgsquote von um 80 Prozent vor den Sozialgerichten für die Kläger siehst, hast Du das in handfesten Zahlen. Vor Verwaltungsgerichten soll die Erfolgsquote bei 10 Prozent liegen. Sagte mein Anwalt mal...

Nur die Arbeitsplätze der Anwälte, Rechtsstellenangestellten, Richter usw. florieren durch dieses Wahnsinnssystem.

1

Was möchtest Du wissen?