Hat Zahnpasta Kalorien?

1 Antwort

Was passiert, wenn man Zahnpasta schluckt?

Hallo,

was kann passieren wenn man beim jeden Zähneputzen die Zahnpasta runterschluckt?

...zur Frage

Zähne putzen mit Aktivkohle - Zahnpasta?

Ihr Lieben,

Ich wollte Aktivkohle zum Zähneputzen ausprobieren - Rücksprache mit meiner Zahnärztin gehalten, da ich sowieso einen Termin bei ihr hatte, sie meinte ich kann dies ausprobieren, schädlich ist es nicht.

Also bestellt & geliefert worden. Nun habe ich nachgelesen, wie ich dies verwenden soll. Auf der Packung steht: Zahnbürste mit Wasser nass machen, etwas Aktivkohlepulver drauf & Zähne putzen.

Jetzt stellt sich mir die Frage: Soll ich nur mit der Aktivkohle Zähne putzen? Also ist das ein Zahnpastaersatz? Oder soll ich vorher / nacher ganz normal Zähne putzen?

...zur Frage

Wie viel Koffein täglich?

Ich hab mir im Internet ne Packung Guarana gekauft weil das ja angeblich den höchsten natürlichen Koffeingehalt hat. Jetzt hab ich kein Plan wieviel man da jeden Tag von nehmen kann weil die Angaben zwischen 2 und 8 Gramm liegen. Wär cool wenn ihr weiter wisst, auch wie man das Zeug einigermaßen schmackhaft runter kriegt :D

...zur Frage

Katze hat Zahnpasta gefressen - Schwerwiegende Folgen?

Hallo! Heute Abend hat mein kleiner Bruder während dem Zähneputzen seinen Mundinhalt auf das Fell unserer Katze übertragen. Die hat das Zeug sofort abgeleckt. Sie hat ein paar komische Geräusche gemacht und ist kurze Zeit später eingeschlafen. Ich mach mir ziemliche Sorgen,vielleicht unbegründet. Vielleicht bin ich auch sehr überbesorgt,aber könnte es sein,dass er davon ernsthaft krank wird? Bitte helft mir! LG Anikee

...zur Frage

Wie viel Kalorien muss ich verbrennen, um 1 Kilo abzunehmen?

Wie viel Kalorien muss ich verbrennen, um 1 kilo abzunehmen, und wie viel Kalorien verbrennt man beim schwimmen?

...zur Frage

Kann man eigentlich Krebs bekommen oder so, wenn man jeden Tag oder öfter mal die Zahnpasta verschluckt durch die ganzen vielen Fluoride?

Hallo Leute,

ich hab seit längerer Zeit sowohl leichtere als auch stärkere Bauchschmerzen. Dazu habe ich auch ziemlich oft Blähungen gefolgt von leichter Übelkeit oder Durchfall. Daher wollte ich fragen, ob diese Symptome auf das Verschlucken von Zahnpasta zurückzuführen sein könnten. Es passiert mir ganz häufig, da ich öfter unter Stress wegen den Klausuren stehe oder wenn ich mich irgendwo hin beeilen muss, dass das Zähneputzen dann bei mir ganz hastig ist. Ein Grund dafür ist auch, dass ich vor allem immer sehr viel bzw. mehrere Mahlzeiten am Tag esse, weswegen auch dann mehr Magensäure entsteht und ich dann beim Zähneputzen schlucken muss. Vor einigen Stunden habe ich mir durchgelesen, dass wenn man häufig Zahnpasta schluckt, die Inhaltsstoffe wie z.B. die Fluoride Krebs, Nierenleiden oder andere schlimme Folgeerkrankungen hervorrufen können?! Jetzt habe ich ein bisschen Bammel und Angst, dass mit meiner Gesundheit etwas geschieht bzw. geschehen könnte, als ich den Artikel gelesen habe. Also ich habe schon vor einigen Tagen aufgehört, dies zu tun, doch sind die oben beschriebenen Symptome die Folgen daraus? Ich hab übrigens auch eine Zuckerintoleranz, aber ich weiß es liegt auch zum Teil an ihr aber könnte es auch irgendwas mit der Zahnpasta zu tun haben? Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?