hat windows security alert auf meine daten zugriff?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tut mir leid, aber "Windows Security Alert" ist selbst ein Trojaner ;) Lad dir Avira runter und lass es erstmal durchlaufen. Wenn du schon eine ähnliche Software auf dem Computer hast benutz diese und trenne die Internetverbindung unverzüglich. Versuche von einem anderen Gerät aus ins Netz zu kommen. Wie gesagt: "Windows Security Alert" ist MALWARE!

Also auch hier mal wieder folgendes:Eine Antivirenschutzsoftware auf einem infizierten Rechner zu installieren ist Schwachsinn.

0
@AntivirBenutzer

Blödsinn. Der grösste Teil der Malware, die man unterwegs aufgabelt, hat gar nicht das Zeug, ein Virenschutzprogramm zu beschädigen, oder zu verändern. Dafür hat man die Programme ja: um Infektionen zu beseitigen.

0
@YourSkyliner

Ja,da hast du in gewisserweise auch recht,aber man weiß nie welche Art von Schadprogrammen auf einem infziertem PC schon vorhanden sind.Deshalb besser nur reine Virenscanner drauf ziehen.Dazu gehört unter anderem Malwarebytes oder auch sämtliche Online Scanner.Außerdem auch noch sämtliche Notfall CDs mit integriertem Virenscanner.

0

Mache bitte mit Malwarebytes einen Voll Scan.Anleitung hier: http://www.trojaner-board.de/51187-anleitung-malwarebytes-anti-malware.html .Lade bitte den Report hinterher bei File Upload.net hoch,und poste den Downloadlink.

Was möchtest Du wissen?