Hat wer mal eine diplomarbeit über burnout bei jugendlichen oder generell über burnout geschrieben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Burnout ist keine ausreichend definierte Diagnose,sondern eine unspezifische  Symptomansammlung (neben Erschöpfung werden 130 weitere Symptome hierzu gezählt.

Zum anderen verbergen sich  hinter dem Begriff oft ernsthafte ,behandlungsbedürftige  Erkrankungen wie Depressionen oder Suchterkrankungen.

Die Bezeichnung "Burnout" dient der Entstigmatisierung und Akzeptanzförderung und kommt so in der ICD10 auch nicht vor.

Hoffe,ich konnte ein wenig helfen.

Der Begriff "Burnout" wird in der Kinder- und Jugendpsychiatrie gar nicht verwendet. Einen Diagnoseschlüssel gibts dafür m.W. ohnehin nicht.

Das ist eher ein Begriff, mit dem diverse Unternehmensberater überteuerte Seminare an Manager mit zuviel Spesenkonten verhökern können.

Was möchtest Du wissen?