Hat wer Erfahrung mit dem Barre-Workout?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da erinnerst du mich jetzt wieder an was, von dem Barre Workout hab ich nämlich auch kürzlich gehört und wollte mich da mal informieren. Kann dir also noch keine eigenen Erfahrungen sagen, aber ich hab eben mal ein Video angeschaut, das macht schon einen super Eindruck, guck mal:

http://www.youtube.com/watch?v=mID7z81WcVg

Magersucht bekämpfen - trotzdem gute Figur

Hallöchen.

Also... Ich bin vor ein paar Monaten in die Magersucht abgerutscht. Anfangs der Fastenzeit wog ich auf 1,75m 57 Kilo, und jetzt nur so 45-47 (schwankt immer so.). In der Fastenzeit verzichtete ich auf Süßkram und dann wurde mein Essverhalten immer schlimmer.

Aber jetzt mal zur eigentlichen Frage: Ich muss wieder zunehmen (außerdem fühle ich mich mit der kleinen Oberweite unheimlich unweiblich), ABER ich will eine bikinitaugliche Figur haben.

Um eine schöne Figur zu bekommen, soll ich da täglich so Yoga/Pilates-Übungen machen? Hilft das, damit ich eine schöne, straffe Figur bekomme, obwohl ich ordentlich esse?

Worum ich mir beim Zunehmen am meisten Sorgen mache ist, dass ich einen "großen" (eher speckigen) Bauch bekomme, Speckrollen an den Hüften, noch schwabbeligere Oberschenkel (Nein, die Oberschenkel bilde ich mir nicht ein.), die sich berühren, beziehungsweise "zu groß/breit" werden, und einen großen Hintern. (Wegen den vorhin genannten "Problemzonen" wollte ich ja auch abnehmen.)

Mein Ziel: eine schöne, weibliche Oberweite (die Fetteinlagerung in den Brüsten kann ich leider nicht unterstützen, oder habt ihr da Tipps?), und eine Bikinifigur. (d.h.: flacher Bauch, bei dem man angedeutet Muskeln sieht, straffe Oberschenkel, schönen, flachen Po, schmale Taille, Hüften ohne Hüftspeck)

Ich hoffe, ihr könnt mir da etwas helfen.

Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Was ist für den Muskelaufbau besser: Pilates oder Kieser

Damit wir - meine liebste und ich - nicht ganz abschlaffen wollen wir unsere Muskeln stärken

(als Ergänzung zu den Alltagsbewegungen Yoga, Radeln, Tanzen, Spazierengehen)

Da beide durch Bürojobs malträtier, suchen wir Tips (die auch im Alltag umsetzbar sind.

...zur Frage

Pilates mit Skoliose möglich?

Hallo! Mein Arzt ist leider gerade im Urlaub, deshalb stelle ich die Frage einfach mal hier: Ich würde gerne diesen Herbst mit einer Sportart wie Yoga oder Pilates beginnen, um meine Muskulatur zu stärken. Seit etwa 5 Jahren habe ich aber wegen meiner Skoliose Titan-Implantate an der Wirbelsäule. Sie ist deshalb versteift und mir ist es deswegen auch nicht möglich, beispielsweise im Sitzen an meine Zehen zu fassen. Sollte ich dann Sportarten wie Yoga oder Pilates gleich bleiben lassen? Wenn ja: Habt ihr vielleicht andere Vorschläge für mich? Wäre vielleicht Zumba eine Option?

...zur Frage

Was wird bei Yoga gemacht?

Ich suche momentan eine neue Sportart. Ich will mal was neues ausprobieren.

...zur Frage

Welche Sportart würde zu mir passen?s?

Hey:) Ich würde gerne wieder regelmäßig Sport machen doch ich weiß nicht was für eine Sportart ich machen soll. Ich habe schon ein paar Sachen ausprobiert:

•Fußball
•Ballet
•Tanzen (tanzgarde,zumba)
•Tennis
•Geräteturnen
•Taekwondo
•schwimmen
•Leichtathletik (für ne kurze Zeit)

Ich würde mich als relativ gelenkig und ehrgeizig bezeichnen.. ich habe letztens mal so Yoga Übungen gemacht und irgendwie hat mir das schon Spaß gemacht.. (aber ich glaube das es eher was für ältere ist oder?) oder einfach irgendwie Gymnastik.. eigentlich war ich bisher aber auch Fan von ballsportarten z.B Badminton.. ich liebe es außerdem zu tauchen und zu schwimmen was mir aber keinen Spaß macht ist wettkampfmäßig gegen andere zu schwimmen.. Eine Ballsportart im Wasser wäre cool!!  

Habt ihr ne Idee was ich machen könnte??
(Sry das ich Kreuz und quer geschrieben habe)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?