Hat wer eine Ahnung was ich hatte? Ich geh nicht gern zum Arzt :/

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

leider wirst du nicht drum herum kommen: bei den Symptomen ist ein Allgemeincheck angesagt !

Niedriger Blutdruck, unterzuckerung, unregelmäßige Schlafzeiten, schlechtes Essen, usw...

Versuch mal Ordnung in deinem Leben zu bringen, alles langsam angehen, nach Plan, du brauchst autogenes Training, um zu lernen, dich zu beherrschen. Eine große Regelmäßígkeit: zur gleichen Zeit aufstehen, ins Bett gehen, regelmäßige Mahlzeiten, also ein fester Lebensrahmen, der dir Sicherheit bieten wird....

Meide alle künstliche Zutaten, esse einfache Lebensmittel mit wenig würze, usw... trinke 2 bis 3 Liter Wasser am Tage.

Dahinter könnte auch evtl. ein Schilddrüsenprobleme stecken, schilddrüsenwerte kontrollieren lassen (Blutentnahme).

Gute Besserung, Emmy

Es stimmt das ich null Ordnung habe, hast mehr oder weniger alles aufgezählt was mit meine Mam gestern gepredigt hat. (Außer das sie von überdruck geredet hat) Aber das kann sich doch nicht so hart in meiner Gesundheit wiederspiegeln. Ich will nicht wiedersprechen aber ich verdächtige mal die Schildrüsen weil es bisher eig auch immer funktioniert hat.

Danke

0
@mormon

Vllt hat der ganze Müll jetzt deine Gehirnschranke passiert. Hier hilft nur noch was emily gesagt hat, achte auf deine Ernährung und bring Ordnung ins Chaos. Es hilft.

0

Was möchtest Du wissen?