Hat wer ein paar nützliche Tipps um besser zu zeichnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Immer üben. Am besten jeden Tag etwas zeichnen :3

Außerdem is es nie schlecht sich Referenzen anzuschauen und auch Stück für Stück etwas zu ''studieren'' 

Z.B. Wie funktioniert Licht und Schatten, wie sind die Muskel bei Tieren aufgebaut usw ^-^ 

Zeichne zwar selber größteils im Manga Stil aber du kannst mich ger anschreiben falls du Hilfe oder Kritik brauchst :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also  üben/ üben / üben (dabei vergehen Jahre) und Liebe zum Objekt/ Detail, das man  zeichnet, Zeichnen ist eine visuelle Kunst, die hilft, die  eigene Achtsamkeit zu schulen/ zu trainieren und die Aufmerksamkeit zu bearbeiten, das macht man nicht mal "eben so" und legt es dann ab wie ein gewonnenes Kartenspiel, oder hakt es ab nach dem Motto "jetzt kann ich's"  etc,.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit Bleistiften zeichnest, wäre es gut wenn du verschiedene Härten ausprobierst. Um zu sehen, mit welcher du am besten klar kommst. Es gibt ja welche von super weich bis super hart. Wenn du Fragen dazu hast kannst du mich gerne anschreiben und fragen . Ich bin zwar kein Profi , zeichne und male aber selbst seit 2 jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Saragoza 13.07.2016, 10:43

wer noch kein Gefühl für Strichführung mit HB etc hat, sollte erst  gar nicht anfangen, andere Härten auszuprobieren, denn erfahrungsgemäss tendieren  Anfänger zu "weich" /F also schwammiger  Darstellung, dabei wäre "härter" (klarer) notwendig oft, etc Gruss BY

0
Anime256freak 13.07.2016, 17:04

Ich finde es ist besser wenn man sich mal durch probiert, auch mal in einem Bild verschiedene Härten zu benutzen. ohne Übung wird da sowieso nichts. wenn man das erst später ausprobiert, habe ich aus eigener Erfahrung gelernt, wird es schwieriger die verschiedene Härten auch einzusetzen. Aber das ist ja bei allen verschieden

0

Was möchtest Du wissen?