hat wenig Schlaf etwas mit Pickeln zu tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der gestörte Schlaf ist eine Folge des Stresses. Und so ist es auch mit der unreinen Haut, das kommt vom Stress. Und durch zu wenig Schlaf wird der Stress immer größer. Leider alles ein Teufelskreis. Daran musst du etwas ändern, nicht mehr rumtrödeln. Früher ins Bett mit dir. 7-8 Stunden Schlaf sollten es sein.

Viel Stress verursacht Pickel. Vor allem am Kinn oder Mundbereich allgemein

Ich habe keine am Kinn aber meine ganze Stirn ist davon betroffen

0
@fohxy

Du muss dir einen guten Lernplan erstellen, so das du keine Schlafstörungen mehr hast. Würde die Pickel an der Stirn nebenbei mit Zinksalbe behandeln oder Teebaumöl hilft finde ich ziemlich gut an der Stirn

0

nein ds hat mit schaf nichts zu tun ist aber auch nicht gesund 

Was möchtest Du wissen?