Hat Volvic zu wenig Mineralien?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde mir darüber keinen Kopf machen, die Mineralien etc was du brauchst nimmst du alles über die Nahrung zu dir. Was zu viel ist scheidet dein Körper wieder aus...

Ich würde mich informieren wie viel von was du am tag benötigst und wo das alles drin ist...

Also ich muss gestehe nich trinke kein wasser nur so ungesundes Zeug und mein Körper ist super gesund trotz dem ich achte nur auf meine Ernährung (ja nicht das beste ich weiß) aaaber das sollte dir Zeigen dass es nicht sonderlich wichtig ist wie viel mg von irgendwas da drin ist, solange du genügend trinkst und dich sonst gut ernährst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Leitungswasser in Deutschland ist mineralhaltiger und keimarmer als das meiste Mineralwasser in Flaschen. Es ist dazu noch frischer, ohne hormonartige Weichmacher und dazu noch viel preiswerter. Leitungswasser schont nicht nur Deinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt, da die Transporte mit LkW wegfallen ebenso wie die Verpackung aus Kunststoffen, die dann irgendwo in Afrika und im Ozean landen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Volvic hat tatsächlich nicht die besten Mengen an Inhaltsstoffen, weniger als andere Marken von den Guten Sachen und mehr als andere von den schlechten Sachen.

Kann leider keine Quelle angeben, da ich da vor einigen Jahren selbst eine Untersuchung zu gemacht habe. Wenns dich aber interessiert, google dich mal, was drin sein sollte und was nicht, und vergleiche einfach auf dem Etikett ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Wasser sollte gar keine Mineralien beinhalten! Diese Mineralien sind anorganisch und können sehr oder gar nicht vom Körper aufgenommen werden. Um die Tagesdosis von Kalium aufzunehmen mußt Du 160-320 Liter am Tag trinken, nach ca 10 Liter hast Du eine Wasservergiftung und stirbst!

Mit Wasser können wir uns nicht ernähren! Viele Grüße Rodgi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp sind Glasflaschen denn die Plastikflaschen sind; um jetzt hier kein Roman zu schreiben nicht gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?