Hat Vaterkomplex Auswirkungen auf mein späteres leben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie alt bist Du denn?

Also bei einem ab etwa 25 würde ich noch nicht von einem Vaterkomplex sprechen, eher sind Dir gleichaltrige Kerle einfach zu kindisch.

Der erste Freund und spätere Ehemann einer Schulfreundin von mir war etwa 35 als sie ihn mit 15 kennenlernte. Das geht schon eher in diese Richtung.

Bis auf die Zeit, als ich noch ein Teenager war, waren meine Partner immer ein wenig jünger. Gleichaltrige waren mir oft zu spießig und die meisten sind ab einem gewissen Alter eben schon verheiratet. Und von so einem lass ich lieber die Finger!

Ach, ist halt so. Du wirst in dem Fall bestimmt keinen Mangel an Kerlen haben ^^ Gibt genug, die gern eine jüngere Freundin haben.

Wie groß der Altersunterschied ist, wäre jetzt vielleicht interessant. Also, wie alt bist du, dass du bei 25 Jährigen schon von nem Vaterkomplex sprichst?

25 geht meiner Meinung nach noch nicht als Vaterfigur durch. Ich mein, ich bin 26 und fühl mich nicht wie eine Vaterfigur xD nicht im geringsten! ^^

Schlimm ist es auf jeden Fall schon mal nicht, darum mach dir mal keinen Kopf. Solang du selbst glücklich damit bist, ist es eben so.

Wie äußert sich denn der Vaterkomplex?

Suchst du Männer, die dich dominieren und dir sagen was du zu tun und zu lassen hast?

Das kann problematisch werden.

Was möchtest Du wissen?