Hat unsere Liebe noch eine Chance? Was ist mit ihm passiert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vermutlich bist Du zu besitzergreifend, eifersüchtig? und setzt ihn dadurch massiv unter Druck!

Änderst Du das nicht bzw. stellst Du das nicht ab, hat diese aber auch die zukünftige Beziehung keine Chance!

Deine Frage kann ich n atürlich nicht beantworten - das kann niemand.

Aber wenn ich diesen Text so lese, dann ist mir sofort klar, dass Du sehr anstrengend bist. Schon beim Lesen habe ich das Gefühl, dass ich weglaufen möchte.

Wenn Du selbst sagst, dass Du ihn hunderte Mal angerufen hast, dann ist mir klar, dass er von dem Druck erschöpft ist, den Du ausübst - er hat ja sogar um  eine Pause von 2 Tagen gebeten, wahrscheinlich gebettelt. Du   bist sehr egozentrisch und besitzergreifend. Das hält kein Mann aus.

P.S. Deine neuste Aktion mit dem Brief und der Vergangenheit und dem Zitat ist doch nichts anderes, als den Druck weiter erhöhen.

Ich kann mir vorstellen, dass er eine Gänsehaut bekommen hat - aber nicht vor Rührung, sondern vor Grauen. Ich hätte den Brief nach dem Lesen hingelegt und gedacht: "Gut dass ich da jetzt raus bin."

1
@bergquelle72

ja. @bergquelle72

Schon beim Lesen bekommt ein Außenstehender Atemnot! Wie geht/ging es wohl dem armen Kerl!

Mich wundert diese Trennung in keinster Weise!

 

0

Hallo,

Du solltest erstmal einen Gang zurückschalten, ihm die Luft zum Atmen lassen ........

setze ihn nicht unter Druck, sondern halte Dich mal eine Weile ruhig und warte ab, ob er den Kontakt zu Dir sucht.

Hab Geduld, denn sonst wird er endgültig die Flucht ergreifen !

Liebe Grüße

Du bist besitzergreifend, Du terrorisierst (bist anstrengend), Du klammerst.

Und jetzt hast Du verloren.

Nimm es hin, denn Du kannst Dich nicht ändern. LG Nadin

Was möchtest Du wissen?