Hat unsere Beziehung Zukunft wenn Sie "immer" Recht hat?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmm, es gibt Gründe, warum sie sich dir gegenüber so verhält. Ich vermute sehr stark, dass ihr Verhalten mir dir aber gar nichts zu tun hat, sondern, dass sie in einer sogenannten Negativ-Übertragung mit dir steckt d.h sie projiziert negative Erfahrungen, die sie vermutlich in der Kindheit gemacht hat auf dich. Möglicherweise ist sie als Kind dominiert worden; diese Erfahrungen möchte sie nicht mehr machen, deshalb muss sie jetzt im Erwachsenenalter "immer" Recht haben, also nicht noch einmal das Gefühl haben unterlegen zu sein...

Dies ist nur eine Vermutung, aber wenn man immer wieder in den gleichen Verhaltensmustern feststeckt, sollte man sich die mal genauer anschauen. Ein Therapeut könnte helfen.

irgendwie hat sich keiner so richtig fallen lassen (Unsicherheit auf beden Seiten, wie denkt, fühlt , empfindet der andere) weil man ja nicht wusste wie der andere zu einen steht.

Wenn solche Unsicherheiten da sind und man sich nicht wirklich fallen lassen kann ist das in meinen Augen nicht das Richtige. Ein Mensch der immer Recht haben will und in Diskussionen nicht mal nachgibt ist auch ein unsicherer Mensch mit häufig wenig Selbstbewusstsein ansonsten würde sie drüber stehen und könnte auch die Meinung eines anderen akzeptieren aber das will sie ja offenbar überhaupt nicht an sich ran lassen. Du hast das aber auch schon gut erkannt. Würdest du dich wieder auf eine Beziehung einlassen steht ihr früher oder später wieder vor demselben ungelösten Problem. Ich finde der einzige Weg zur Besserung ist reden, reden und nochmal reden und auch sie (speziell sie) wird an sich arbeiten müssen. Wenn ihr wirklich etwas an dir liegt wird sie das Problem erkennen und bereitwillig daran arbeiten und dich mit einbeziehen oder eben nicht und dann ist es nicht das Richtige!

wenn ihr eine funktionierende beziehung woolt, müsst ihr lernen offen über eure gefühle zu sprechen. ihr scheint euch alle biede in eure kleine gefühlswelt zu verschanzen und aneinander vorbei zu reden. du musst in der lage sein ihr sagen zu können dass du anderer meinung bist, ohne von ihr nieder geschreien zu werden und umgekehrt. seine meinungen und standpunkte vertreten ist an sich nicht schlecht aber man daarf es eben nicht übertreiben

Flaute in der Beziehung durch kurschatten ?

Hallo,

Ich war bis letzte Woche auf einer Kur und wie es so manchmal passiert hat auch mich ungewollt quasi ein kurschatten erwischt. Es war eine tolle Zeit und wir haben auch noch immer Kontakt. Mein Problem ist jetzt das da irgendwie mehr draus geworden ist.

Ich bin wieder zuhause und muss gestehen das ich keinerlei sexuelles Interesse an meiner lebensgefährtin mehr habe ich weiß nun nicht liegt es daran das mir der Schatten so sehr fehlt oder das meine lebensgefährtin schwanger ist. Ich weiß das es nicht toll ist aber es ist passiert.

Nun ist meine Frage kommt das wieder ins Lot oder läuft es auf eine Trennung hinaus. Auch mein Schatten empfindet mehr für mich ist aber ebenfalls in einer Beziehung mit Kindern und Mann.

Hoffe ihr könnt mir behilflich sein.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Osten

...zur Frage

Hat unsere Beziehung Zukunft?

Hallo und schonmal danke für eure hilfe. Ich bin etwas ratlos momentan... bin seit über 5 jahren in einer beziehung mit einem wunderbaren mann und wir wollen nun endlich zusammenziehen. allerdings habe ich einige bedenken diesbezüglich. es hängt vor allem daran, dass ich das gefühl habe wir leben wie ein altes ehepaar (dabei sind wir beide erst mitte 20). wir gehen kaum noch feiern, der sex lange nicht mehr so reizvoll und romantik wird klein geschrieben.... mein freund ist ein guter mensch, behandelt mich liebevoll, respektvoll und zuvorkommend. trotzdem fühle ich mich manchmal nicht lebendig, mir fehlt das prickeln, bin gelangweilt.... deshalb flirte ich gerne mal mit anderen, allerdings ohne feste absichten. einfach um nochmal ein paar sexy momente erleben zu können. dabei werde ich immer unsicherer, ob diese beziehung das richtige für mich ist. vor allem mit hinblick darauf, dass wir uns bald täglich sehen und der alltag noch mehr zunimmt. was denkt ihr, macht es sinn an solch einer partnerschaft festzuhalten? oder wie kann ich daran arbeiten, der beziehung wieder neues leben einhauchen? danke schonmal für antworten

...zur Frage

Ich date Jemanden, aber habe keine richtigen Gefühle. Können sich diese noch entwickeln?

hey, ich bin 18 Jahre alt (w) und date zur Zeit Jemanden. Wir treffen uns häufig und haben auch schon rumgemacht. Ich kenne ihn aber noch nicht sehr lange (durch einen sehr guten Freund). Er könnte sich schon eine Beziehung vorstellen, ich jedoch nicht. Ich habe das Gefühl nicht richtige Liebesgefühle entwickelt zu haben, obwohl wir schon recht weit sind. Dies ist aber nicht nur bei ihm so. Im Allgemeinen kann ich mich nie richtig verlieben, weil ich immer Angst habe verletzt zu werden (wurde ich noch nie). Dieses Gefühl habe ich aber nur wenn es ernster wird. Ist das normal? Können sich die Gefühle noch entwickeln oder bin ich einfach zu Gefühlslos?? Mir gefällt was wir haben aber ich habe Angst ihm nicht die Gefühle zu geben, welche er für mich empfindet Vlt sollte ich noch erwähnen das ich zu 100% nicht lesbisch bin. Danke für die Antworten, Anna

...zur Frage

Was soll ich tun? [Beziehung] Meine Freundin empfindet noch etwas für ihren EX

Also wir sind seit 2 Monaten zusammen und führen eine super Beziehung alles ist Klasse und wir lieben uns. Das sie mich liebt da bin ich mir sicher. Also es ist so. Sie war vor mir in eine Person verliebt. Das war jedoch eine Fernbeziehung NRW ---> Ostsee. Sie haben sich nach 1 Jahr Fernbeziehung und 1 Woche Urlaub bei ihm friedlich getrennt. Soweit so gut sie schreibt auch noch manchmal mit ihm das wurd aber letzte Zeit weniger. In der letzten Zeit ist sie öfters traurig und ich denke es hat mit ihm zu tun. Sie hat mit mir schonmal darüber gesprochen und gesagt das sie ihn vergessen will und dass es ihr Leid tut. Nur jetzt liegt sie manchmal richtig erschöpft im Bett und weint manchmal auch und will mir nicht erzählen was los ist. Vorgestern hat sie ein Armband von sich umgetan und hat erklärt das es von ihm war und sie hats bis heute nicht abgetan und trägt es mit dem was ich ihr schenkte.

Ich komme damit klar weil ich mir vorstelle wie ich trauern würde müsste ich mich von ihr trennen und mir ist auch klar das man eine "Neue Liebe" finden kann. Also mein Ziel ist es ihr klar zumachen das es nicht schlimm ist wenn sie noch was für ihn empfindet solange sie mich auch liebt. Sie will halt nur nicht darüber reden.

Findet ihr das ich so reagieren sollte oder was würdet ihr tun? Ich will nur das beste für sie aber ich würde auch wollen das sie nicht mit mir darüber redet oder die ganze Zeit seine Kette trägt. Darf ich Eifersüchtig sein?

Was soll ich tun? Wie sollte ich reagieren/das finden? Kann ich sie fragen ob sie mich verlassen würde o. ob sie ihn mehr liebt als mich oder währe das eine zu große Unterstellung

Ich hoff ich kriege vernünftige Antworten

mfG Ein verunsicherter junger Mann

PS wir sind 15 und 17 aber es ist eine wirklich ERNSTe Beziehung kein Kinderkram

...zur Frage

Wie geht man in einer beziehung mit depressionen um?

Hallo

Fasse mich kurz:

Ich bin eig in einer sehr glücklichen beziehung aber meine freundin hat depressionen wir reden zwar drüber aber naja.

Sie hat einfach so art schübe manchmal nur 1x im monat, manchmal 2-3 im monat. Sie fängt einfach an das sie keine lust mehr am leben hat und hier raus will sie weint dann meist einfach den ganzen tag und ich fühle mich da so machtlos.

Ich nimm sie dann als in den arm und versuche für sie da zu sein aber fühle mich da immer so machtlos und es schlägt langsam auf meine psyche vor allem wenn ich grad nicht da sein kann wenn ich z.b. auf arbeit bin und es wirft mich einfach auch komplett aus der bahn.......

We gehe ich mit sowas am besten um ?

Falls alter ein rolle spielt

Sie:20

Ich:24

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?