Hat Trump nur leere Versprechen gegeben?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Er hat ein breitbandiges Spektrum an Sprechblasen geliefert, die aber in für diverse Punkte wie eine selbsterfüllende Prophezeiung wirken.

Politik und Wirtschaft sind eine Einheit. Die Wirtschaft reagiert auf die Aussagen eines hochgestellten Politikers in der Weise, daß sie weiß, daß hinter den Äußerungen auch Absichten einer maßgeblichen Lobby stecken.

Wo Trump z. B. Aussagen bzgl. Strafzölle usw. getroffen hat, wird es weltweit eine Reaktion großer Konzerne geben, vemutlich so, daß noch mehr Betriebe ihre Inlandsproduktion dicht machen und sich stattdessen direkt in den USA niederlassen.

Die Folge wäre dann, das die Arbeitslosigkeit in den USA zurückgeht und in anderen Ländern entsprechend ansteigt. Trump muß da gar nichts weiter tun außer abwarten.

Andere Folgen im o. g. Sinne wird es auch in anderen Bereichen geben. Die Systeme (Wirtschaft, Bankwesen, aber auch Migrationsströme usw.) organisieren sich auf diese Weise selbst.

Lediglich der Pferdefuß kommt deutlich später, weil solche Umstrukturierungen nur möglich sind, wenn gleichzeitig neue Seifenblasenmodelle aufgebaut werden (wegen der Bereichssättigung und dem dann folgenden Zuviel, was am Ende der Kette immer erfolgt).

Oder auch ganz kurz ausgedrückt: Wenn man ein marodes Haus an der Vorderseite abstützt, dann stürzt es eben an der Rückseite zuerst ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das mit den Wahlversprechen in Deutschland anders,werden auch nicht eingehalten.Wahlversprechen sind Wählerfang hat es funktoniert hat es seinen Zweck erfüllt und Wähler bekommen ihr Dankeschön auf einer anderen Art.Als die erwartet hatten.Und trotz allen funktoniert es immer wieder!

Politiker zu glauben ist ein Risiko und bleibt es.Wie bei uns keine PKW Maut oder Soli nur 10Jahre eine Verarscherei.Oder Steuersenkungen für klein und Mittelverdiener jetzt nur wieder nur für bestimmte.Oder Soli wegfall.

Aber die Grenzen auf für jederman ist ja wieder wichtiger als mal was für die Menschen in Deutschland was zu tun.Politik halt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich sind das leere Versprechungen. Das überrascht dich doch wohl nicht. Das ist hier auch nicht anders.

Ich erinnere mal an:

Mit mir wird es in Deutschland keine PKW-MAUT geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Hat Trump nur leere Versprechen gegeben?" 

Ich weiß es nicht und auch sonst niemand; woher auch? Wäre meine Glaskugel nicht so trübe, hätte ich schon viel Geld damit verdient. 

Die Frage ist doch (noch) völlig sinnlos. 

Trump muss ja erst einmal als Präsident vereidigt, ins Amt eingeführt werden und dann einige Zeit in diesem Amt tätig sein, um vergleichen zu können zwischen Versprechungen und tatsächlicher Umsetzung. 

Und dann gibt es genug Meldungen im TV und in den Printmedien, um sich selbst ein Bild machen zu können und nicht auf Vermutungen von Usern eines Internetforums angewiesen zu sein, die eben nicht in der Tiefe recherchieren wollen und werden, wie es Journalisten tun. 

Also abwarten und Tee trinken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass uns darüber mal nach einem halben Jahr oder später befinden, jetzt isses einfach noch zu früh für so was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch gibt irgendwelche Versprechungen. Diese Versprechungen sind keine Verpflichtungen und müssen weder von ihm noch von sonst wem eingehalten werden. Ich bezweifle sehr, dass er all die Sachen von denen er vor hatte sie zu machen auch wirklich durch ziehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von archibaldesel
10.11.2016, 16:25

Natürlich ist ein Versprechen eine Verpflichtung. Was denn sonst?

0

Jedem denkenden Menschen war doch klar, dass Trump die Versprechungen nicht einhalten kann. Wie will er denn:

1. Steuern massiv senken

2. Infrastrukturmaßnahmen durchführen

3. keine Schulden mehr machen

4. Muslimen die Einreise verwehren (Verfassung)

5. Die Mauer zwischen USA und Mexiko bauen udn die Mexikaner zahlen lassen.

6. Importe aus China mit Zöllen belegen, wo die Chinesen der größte Gläubiger der USA sind.

Daran sieht man, dass die Trump Wähler sich um Fakten nicht scheren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Victoryice
29.04.2017, 10:22

Trump wie soll er das den einhalten können,macht er was wird es sofort verhindert.Denke an dem liegt es gar nicht.

0

Alle Politiker machen vor der Wahl leere Versprechungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Victoryice
29.04.2017, 10:25

Stimmt,und immer wieder fallen Wähler darauf rein merken die noch was?Haben die nichts gelernt,z.b der Soli von wegen nach 10Jahren weg!Oder mal Steuersenkungen statt dessen Mehrbelastungen spätestens nach der WAhl 2017 Merkels Flüchtlingsthema.

0

Es gibt kaum einen Politiker, der seine Wahlversprechen honoriert.

Wie sagte schon  Adenauer : Was schert mich mein Geschwätz von gestern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Politiker geben nur leere Versprechungen ab. In den USA der Herr Trump, in Deutschland die Merkel und in meiner Heimat Korea die korrupte Park Geun-hye. Das scheint bei Politikern guter Ton zu sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon mal einen Politiker gesehen der nach dem Wahlkampf alles getan hat was er vorher versprochen hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheGame91
10.11.2016, 16:29

Nö, aber wie oben geschrieben, kann er wahrscheinlich kaum was halten.

0

Tun das nicht alle Politiker ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Victoryice
29.04.2017, 10:23

Stimmt sowas nennt man Wählerstimmen bekommen,versprechen das was der Wähler sich wünscht und danach ist anderes wichtiger.

0

Was möchtest Du wissen?