Hat sie wegen diesem Typen Schluss gemacht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest Dich mal lieber mit den Fakten beschäftigen und was daraus folgt. Zwei Monate Selbstmitleid ist zu lang.

Ziehe Lehren daraus. Bist Du wirklich ein Stubenhocker oder nicht? Habt ihr Euch für Deinen Geschmack häufig genug gesehen? Hast Du sie wirklich in ihrer Art, ihren Interessen wirklich eingeengt oder eingeschränkt?

Selbst wenn alles stimmt - egal. Dann suche aber beim nächsten Beziehungsversuch das Mädel, welches das auch sucht. Wobei sich so etwas auch ändern kann. Oder Dich kotzt die Stubenhockerei selber an. Dann finde einfach raus wieviel Geselligkeit Du brauchst. Oder ob Du lieber irgendwo spazieren gehst wo man niemanden trifft oder oder oder

Nimm Dein Leben selber in die Hand. Du hast keine Chance bei Deiner Ex. Die hat ein schlechtes Gewissen, deshalb beobachtet sie Dich. Will ihr Gewissen beruhigen. Versaue ihr das. Schicke eine Privatnachricht mit dem Inhalt, dass Du es zwar nett findest, wie sie noch an Deinem Leben teilnehmen will, aber Du nach der Art und Weise darin keine Entschuldigungsgründe zu finden vermagst. Etwas zurücktreten zwar, aber was ist schlimm daran? Nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die logic der frauen wirst du niemals verstehen. Warscheinlich warst du einfach zu nett :-) ch denke das sie nie wirklich ueber diesen typen hinweg war und warscheinlich hat sie als sie ihn wieder gesehen hatte eben das gemerkt. Dann wollte sie aber nicht gleich zu ihm zurueck sondern esrt die lage checken. das heisst sie hat nicht direkt wegen ihm schluss gemacht sondern nur gemerkt das sie noch an ihm haengst und wollte abstand von dir haben um eben genau zu wissen zu wem sie mehr gefuehle hat bzw ob sie dich mehr vermisst als ihn. Anscheinend hast du deses mal verloren. Aber in diesem alter wechselt sich das staendig und es ist nicht ausgeschlossen das sie naechste woche heulend vor deiner tuer steht und sagt es waere ein fehler gewesen etc. Ist nicht garantirt aber auch nicht unmoeglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wandregal94
23.01.2013, 02:25

Naja, sie meldet sich bei mir und zeigt immer noch Interesse an meinem Leben, jedoch ist sie mit diesem Typen zusammen..

Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Sie war echt verrückt nach mir damals, aber ich habe sehr sehr viel Abstand gehalten und mich nie richtig auf sie eingelassen, geschweige denn ihr vertraut. Erst jetzt mit der Trennung tue ich all das und ich sehe selbst, wenn ich sie nett behandle, dann zeigt sie sich ganz anders..

Es kommt mir so vor, als wäre sie immer noch unsicher, mit dem Typen hat sie auch nicht so viel Körperlichkeiten, wie mit mir in der Öffentlichkeit..

Ich weiß nicht, wie ich mich nun verhalten soll.. Ich würde ihr gerne einfach schreiben "Hab's nun endlich kapiert, hätte ich nie von dir gedacht, tut mir Leid."

0

So wie du das schilderst, kann ich mir durchaus vorstellen, dass der andere Typ der Grund war. Vllt hat sie gemerkt, dass da Gefühle im Spiel sind und die Sache mit dir dann beendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Kann das sein, dass sie wegen dem Typen mit mir Schluss gemacht hat und ihr Grund nur eine Ausrede war"

ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wandregal94
23.01.2013, 02:26

Und wie soll ich mich nun ihr gegenüber verhalten?

Ich würde ihr gerne "Wow, hab's nach Monaten endlich kapiert. Hätte ich nie von dir gedacht.. Tut mir Leid." schreiben, aber wer weiß, ob mich das weiterbringt..

Was meint ihr?

0

sie alleine weiss warum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?