Hat sie kein Interesse wenn ich immer als erstes schreibe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist grundsätzlich ein verhängnisvoller Trugschluss das Interesse ausschließlich daran auszumachen, wer nun wen zuerst anschreibt. Für das Verhalten von dem Mädchen kommen durchaus einige Gründe in Frage deren Erörterung hier aber dennoch nur rein spekulativ erfolgen kann. Denkbar wäre also ein reines sicherheitsdenken der Art wenn Du schreibst, dann ist alles im grünen Bereich. Denkbar wäre aber auch eine gewisse Scheu sich als erste zu melden respektive das Mädchen fühlt sich in der Rolle der reagierenden besser als in der Rolle der agierenden. Last but not least, wenn das für dich ein Problem darstellt, dann raus mit der Sprache und ergo redet miteinander darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas halte ich immer noch für Kindergarten.
Wenn man einer Person etwas schreiben möchte, kann man es ihr doch schreiben, solange nicht deutlich klar ist, das etwas dagegen sprechen könnte.
Wie sie denkt, dass sie zuerst angeschrieben werden "muss", hat sie nun mal Pech gehabt. Auf sowas lasse ich mich persönlich nicht ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche sind mehr, andere sind weniger kommunikativ. Blöd brauchst Du Dir deshalb nicht vorzukommen. Wenn man in einer Partnerschaft ist, dann spricht man auch nicht den ganzen Tag miteinander. Haltet weiterhin Kontakt. Wenn sie Dich echt nicht leiden könnte, dann würde sie Dir gar nicht mehr antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, Mädchen mögen es wenn wir immer als erstes schreiben.
War bei mir genau so, sie hat auch fast nie geschrieben, aber sobald ich geschrieben hab kam danach auch ne menge von ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey, ich denke nicht, dass sie gar kein Interesse an dir hat.

ich bin selber ein Mädchen und ich versteh auch nicht ganz wie Jungs denken aber ich handhabe das ähnlich wie deine Freundin. Ich melde mich auch nicht bei irgendwelchen Jungs und frage sie schon gleich gar nicht , ob sie bock haben sich mit mir zu treffen. Aber nicht, weil ich keinen Bock auf sie habe sondern einfach aus dem Grund, dass ich 1. nicht zu "needy" rüberkommen will und ihnen 2. nicht auf den Sack gehen möchte.

Die Logik dahinter (die ich sicherlich nicht als einzige habe): wer Bock hat, was mit mir zu unternehmen, schreibt mir.

ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG,Lissy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justin92
20.12.2015, 18:12

Meinst du es wäre gut sie zu fragen, ob wir auf den Weihnachtsmarkt gehen? 

0

Frauen möchten erobert werden und somit ist an deinen überlegungen nichts dran.
Es ist überhaupt nicht schlimm wenn du doch immer meldest, solange sie dir immer antwortet und auch Interesse zeigt! Wenn Sie dir kurz und knapp antwortet und du das Gefühl hast sie ist desinteressiert, würde ich es lassen.... Aber nur dann.
Mach weiter so vielleicht wird ja was aus euch!:)
Viel Glück 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justin92
21.12.2015, 21:44

Ich bin mir aber nie sicher, ob sie gerade möchte, dass ich sie anschreibe oder ob ich sie damit nerve. Außerdem weiß ich nicht, ob es gut ist immer "Hey, wie gehts?" zu schreiben. Hast du vielleicht eine Alternative? 

0
Kommentar von Angel3110
21.12.2015, 22:03

Hast du sie den schon mal getroffen? Wenn ja, wie ist sie da mit dir umgegangen? Vielleicht "na du, alles klar?:)" oder etwas persönliches wie "wünsche dir einen schönen Tag :)!"

0
Kommentar von Angel3110
22.12.2015, 17:45

Das hört sich doch schonmal gut an!:) dann frag sie doch einfach mal... Wie sie darüber denkt

0

Was möchtest Du wissen?