Hat sich meine Beförderung wirklich erledigt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du wegen so was erstmal 1,5 Wochen nicht arbeiten gehst, dann wird das in naher Zukunft eher nichts werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soldier79
09.12.2015, 17:58

Das Gleiche habe ich auch zuerst gedacht. Das bestätigt sozusagen gleichzeitig die Aussage des Big Boss. Beim kleinsten Stress-Anzeichen erst einmal krank. Suuper.

0

Ich denke, Dein Chef hat Dich ausgenutzt und es stand gar keine Stelle zur Disposition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Aussenstehender kann ich das nur schwer beantworten.

Da du nach der Aussage deines Chefs aber "krank" warst, stimmt irgendetwas noch nicht.

Ich denke arbeite weiter zum Wohle der Firma. Bringe Projekte/Arbeiten zu einem guten Abschluss und bringe dich in einem viertel Jahr wieder ins Gespräch und überzeuge deinen Chef mit deinen Erfogen.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?