Hat Sex euch schonmal geholfen, einen Streit zu beenden.?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hängt sehr von den Charakteren der Beteiligten ab, bei sehr flippigen, extrovertierten Personen, welche auch ihre Sexualität sehr offen und fordernd ausleben kann es funktionieren.

Bei etwas anders gewickelten Personen kann es aber auch furchtbar nach hinten losgehen, zumal situationsbedingt der Grad zwischen einvernehmlichem Sex und einer Vergewaltigung recht schmal ist. Also Kopf einschalten und den Trieb etwas zügeln.

Kommt sehr auf die Person selbst drauf an und Vorallem wie heftig der Streit bzw das Thema ist. Ich bin teilweise so angepisst wenn wir uns streiten das ich das absolut nicht könnte.

Bei mir müsste dann erstmal sich alles glätten und wieder runter kommen um mich darauf einzulassen.

Aber deshalb sagte ich ja, von Person zu Person unterschiedlich. Das lässt sich nicht pauschal sagen. 

Lösen ist das falsche Wort. Aber ich finde, dass es sehr dabei helfen kann aufgestockte Wut, Frust, Aggressionen abzubauen und man danach einen klaren Kopf hat, um sachlich über das Problem zu reden.

Aber ich denke, dass ich eher etwas für Leute die auf härteren Sex stehen.

Ich finde es super. "Versöhnungssex" ist der Beste.

Das ist die häufigste Lösung bei Paaren, also am Ende des Streits, bzw. wenn man keine Lösung findet. Sonst eben die Couch, aber ja kann schon mal passieren :D.

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man das Problem in dem Fall nur verdrängen will. Wieso sich nicht aussprechen und wenn alles wieder gut ist Sex haben?:D

Hallo! Sicher, manche Paare nutzen das sogar strategisch. Ist übrigend nicht nur beim Menschen so. Von den Bonobos - eine Affenart - ist bekannt dass sie Konflikte oft über Sex lösen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Was möchtest Du wissen?