Hat selbst gemachtes eis weniger Kalorien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt auf die Menge Zucker an, die du verwendest. Je mehr Zucker, desto mehr Kalorien.

blueseenInvest 28.06.2017, 03:18

Ich denke, dass man nach Rezept sowas macht und vielleicht die Industrieprodukte vielleicht etwas übertreiben.

0
DinoSauriA1984 28.06.2017, 04:09
@blueseenInvest

Die nehmen soviel Zucker, dass es gut schmeckt. Wenn Du z. B. saures Erdbeereis magst, kann Dein Eis weniger Zucker enthalten. Es ist im Zweifelsfall eine Abwägung zwischen 'lecker' und 'gesund'.

0
blueseenInvest 28.06.2017, 08:45
@DinoSauriA1984

Ich habe eigentlich den Eindruck, dass die Industrie sich an der Obergrenze des Süssem orientiert.

1
BurgessGalaxies 28.06.2017, 13:02
@blueseenInvest

Das ist ja klar, die Eisesser kaufen gerne die Variante "süß". Ich esse auch entweder süßes Eis oder gar nix, bin also nicht der "Frozen Yoghurt" oder "Butter Milk Sherbet" oder "Sour Cream Balsamico"-Typ :)

0
blueseenInvest 28.06.2017, 14:55
@BurgessGalaxies

Eigentlich sehe ich hierbei nicht die Konsumenten als schuldigen. Ich finde das hat was mit Unternehmenskommunikation zu tun. Der Koch ist eben nicht der Chef und Manager mögen einfache Entscheidungen, die Erfolgversprechend sind!

0

als Fruchteis auf jeden Fall

Was für eine Frage! Es kommt natürlich auf die Zutaten an, die Du hinein gibst.

Je nach dem, wie du es zubereitest.

Was möchtest Du wissen?