Hat schon mal jemand Ölfleck (bzw. synthetisches Öl aus der Servolenkung) erfolgreich von seinem Parkplatz (Gehwegplattenmosaik) entfernt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zur aufnahme von stehenden flüssigkeiten eignet sich Katzenstreu, das  ist chem etwa das gleiche wie der Ölbinder den es zu kaufen gibt..  oder edn Firmen verwenden . 

Zum  reinigen / entfernen  kann man einen  pudingähnlichen Sud aus Haushaltsüblichen Fettlösenden Waschmittl  zB Persil  od sonstiges  für die Waschmaschine  verwenden.. Auftragen etwas ( ca 5-10 Min ) einwirken lassen und mit Küchenrolle aufnehemen wenn die Flecke nicht zu umfangreich sind.. An sonnsten den Gartenschlauch  und mit viel Wasser nachspühlen. Kläranlagen haben  einen Ölabscheider ...  

Ist der Stellplatz Entwässerungsseitig nicht an den Kanal angeschlossen  weitere Küchentücher zum aufnehmen der flüssigkeiten  verwenden. Billig Klopapier eignet sich auch... was man eben hat..

Übrigends : Wenn der Sud warm oder Heis ist löst sich das Fett noch besser

Aus meinen Mechanikerklamotten bekomme ich den schwarzen deck auch so raus.. Joachim

Ich würde Bremsenreiniger oder besser Metaflux Citrusreiniger empfehlen. Damit sollte das kein Problem sein. Einsprühen und abwischen. Beim Citrusreiniger umbedingt mit Wasser nachspülen, nicht das der Boden beschädigt wird.

Ja, habe ich immer mit Bremsenreiniger eingesprüht und dann aufgetupft

Wie kann ich meinen Klimaflüssigkeitsstand nachprüfen?

Hallo,

bzgl. eines Klimaservice Angebots (Nachfüllen, Druck-Test, etc.) habe ich "reis ist gültig für eine nicht vollständig leere Klimaanlage (nicht Doppelklima), da ansonsten eine Dichtheitsprüfung notwendig ist" gelesen. Wie kann ich nachprüfen, ob meine Klimaanlage im Auto komplett leer ist? Ich möchte ungern im Voraus solch einen Klimaservice buchen und dann auf einmal feststellen, dass ich gar keine Klimaflüssigkeit mehr drin habe und noch einmal draufzahlen müsste.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Mauerspachtel oder Tiefenfüller für Kunststoffteile an Auto geeignet?

Hallo. Kann mir jemand die Frage beantworten, ob ich Fertigspachtelmasse aus dem Baumarkt, die eigentlich für Gemäuer gedacht ist oder entsprechenden sogenannten Tiefenfüller für das Spachteln an einem geschliffenen Kunststoffteil verwenden kann, nämlich der Verkleidung der Stoßstange. Es sollte hinterher eben nicht wieder abbröckeln.

Auf einem der Fertigspachtel-Verpackungen, die ich habe, stehen als Inhaltsstoffe drauf: Kunstharzdispersion, Füllstoffe, Wasser, Additive, Konservierungsmittel.

Anmerkung: Mir ist durchaus bewusst, dass es auch spezielle Glasfaserspachtelmassen o. Ä. bei Kfz-Zubehörläden zu kaufen gibt, aber ich würde am liebsten nicht noch viel Geld dafür ausgeben, wenn es auch der "normale" Fertigspachtel tun sollte. Demzufolge können sich Antworten wie "Es gibt da und da dies und jenes zu kaufen." oder "Geh lieber zur Werkstatt." gespart werden. Es sollten bitte nur diejenigen leute Antworten, die wirklich Ahnung davon haben. Das soll nicht beleidigend gemeint sein, erspart aber hoffentlich überflüssige "Ich glaube..."-, "Ich denke..."-, "Ich würde..."-Antworten.

...zur Frage

Seat Leon verliert Öl

Hallo zusammen,

ich hoffe ich kann mir hier von euch schonmal ein paar Infos holen.

Am Freitag musste ich einen kleinen Ölfleck unter meinem Auto feststellen. Als ich am nächsten morgen gefahren bin und das Auto abgestellt habe, war an dem Ort kein Ölfleck. Ich dachte mir also erstmal nichts bei und beließ es so. Gestern haben habe ich dann wieder einen Fleck vorgefunden und heute morgen auch. Also schaute ich eben genauer hin und entdeckte, dass das Öl vorne an der Ölwanne runter läuft und dann von dort aus tropft. Das Öl läuft allerdings nur wenn der Motor läuft. Es scheint als wäre der Simmering undicht, könnt ihr mir das bestätigen? Ich habe erst letzten Monat einen Ölwechsel gemacht und fahre jetzt mit 5W-40, vorher 10W-40.

Ich habe auch ein paar Bilder gemacht. Vielleicht könnt ihr mir ja schonmal helfen.

LG Manuel

...zur Frage

Ford Focus ölaustritt vorn links. Woran liegt das?

Hallo. Ich bin am letzten Wochenende rund 600km mit meinem Ford Focus (Bj 2005, knapp 90.000 km, 1,6 l, 101 PS) gefahren (300km eine Strecke, zu 90% Autobahn). Dann habe ich den Focus bis gestern Abend nicht mehr bewegt. Ich sollte ihn von meinem Vater aus vom orkanartige fahren. Gemacht. Dann meinte mein Vater, dass ein ölfleck unter meinem Auto sei. Ich habe geschaut und es war tatsächlich ein schwarzer Fleck auf dem Parkplatz. Ich habe nicht gerochen oder so, aber mein Vater meinte, es sei Öl. Es war schon eingetrocknet, nicht mehr frisch und flüssig. Es ist in etwa in Höhe des Reifens vorn links (in Fahrtrichtung). Der Fleck ist nicht größer als eine Untertasse, aber dennoch nicht zu übersehen. Ich habe nichts bemerkt, es kam auch keine leuchte im Cockpit. Am Wochenende muss ich wieder ein paar Besorgungen machen und zum Fußball fahren, das sollte doch gehen, oder? Woran liegt das? Was ist kaputt? Was könnte es überhaupt sein?!

...zur Frage

Wer kennt sich sehr gut mit Autos aus?

Einen schönen guten Morgen,

Mein Vater hat eine Freundin, die bei uns lebte. Leider entschied sie sich wieder in hier heimatland zu reisen. Das nicht gerade um die Ecke ist, doch sie ließ ihr Auto hier und andere Dinge, ich darf es wohl behalten. Leider hinterließ sie keine Papiere (nahm sie mit) und da der Kontakt weg ist, bringt mir das ganze nichts mehr.

Da das Auto kein deutsches ist, macht es das ganze etwas schwierig. Es kommt aus Norwegen. Wie komm ich da an die Papiere dran? Einfach mein Verkehrsamt? Weil stehen darf es dann hier eigentlich auch nicht mehr auf der Straße.

Mfg

...zur Frage

Heckscheibenheizung- Kann ein Totalausfall auch an der Sicherung liegen, wenn die Kontrolleuchte am Amaturenbrett trotzdem leuchtet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?