Hat schon mal jemand mit Pu-Erh-Tee abgenommen?

3 Antworten

Ich selbst habe noch nihct damit abgenommen, geschweige denn den Tee jemals probiert..igitt. Allerdings kenne ich einige die darauf schwören, aber es gibt auch genau so viele, die das Gegenteil behaupten. Wenn du genau wissen möchtest, wie dein Körper darauf reagiert, mußt du es wohl selbst ausprobieren..aber ich würde es nicht tun..schüttel.

Bei mir hat es funktioniert. 4 Kilo in 8 Wochen habe ich, allerdings mit Pu-Erh-Tee "Kapseln" abgenommen.

Dies hat wohl noch niemand geschafft. Der Tee schmeckt so wie er riecht. Er wohl einige gute Inhaltsstoffe, die bestimmt deinem Körper nicht schaden, aber das Fett läßt er nicht schmelzen. Genau wie Oolong-Tee. Dieser soll das Fett nach dem Essen aufnehmen, den Stoffwechel anregen. Hilft wohl alles wirklich nur, wenn man sich vernünftig ernährt (dann auch weniger) und Sport macht. Probier es doch einfach mal aus. Beim dm-drogeriemarkt gibt es den Tee in Aufgussbeuteln für wenig Geld. Süßstoff rein, Nase zu und trinken.

Warum nehme ich ab, wenn ich viel Wasser trinke?

die letzen 3 tage habe ich sehr viel wasser getrunken, als ich mich dann gewogen hab habe ich festgestellt das ich 1 kilo abgenommen habe. warum habe ich abgenommen was macht das wasser, das man abnimmt?

...zur Frage

Grüner Tee und Diäten.

Hallo Leute, ich habe aus unerklärlichen Gründen vor kurzem 3 Kilo abgenommen. Ich dachte es läge evtl daran das es einfach 'wasser' wäre wie man so schön sagt wenn man in kurzer zeit abnimmt. Aus dem grund wartete ich ab und siehe da die 3 Kilo sind immernoch runter. Was mich natürlich freut, da ich sowieso abnehmen möchte. diese 3 kilo haben mich nun sehr motiviert und deswegen hab ich jetzt meine ernährung umgestellt ich esse gesünder und in kleineren mängen. Ich hatte auch irgendwann gelesen das Grüner Tee eine diät ein wenig unterstützt und möchte deswegen jetzt auch regelmäßig diesen tee trinken. Ich weiß das es nicht großartig hilft aber es schadet nicht Tee zu such zu nehmen da ich generell eigentlich kein tee trinker bin. Nun meine Frage an euch Tee trinker da draußen: Wie oft sollte ich Tee trinken? Zu welchen malzeiten und in welchen mängen? Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

pu-erh-tee

ICh habe gehört, dass man vom pu-erh-tee abnehmen soll. Stimm das ? Hat damit jemand Erfahrungen gemacht ?

...zur Frage

Wo könnte man echten Pu-Erh Tee denn kaufen?

Wo könnte man echten Pu-Erh Tee denn kaufen? Hat jemand mit dem Geschäft Erfahrung http://www.kim-long.de/ ? Da gibt es 34 Jahre alten Pu-Erh Tee, 100 g für 90 EUR, aber ob er wirklich so alt und gut ist, bin ich mir natürlich nicht sicher. Oder sollte man den online lieber nicht kaufen ?

...zur Frage

Abnehmen und Cheatday - Kontraproduktiv oder fördernd?

Hallo liebe Community,

momentan versuche ich nach starker Gewichtszunahme wieder abzunehmen. Bis September wäre mein Ziel etwa 10-12 Kilogramm loszuwerden, also nichts sonderlich Brachiales :D

Nur mache ich das momentan so, dass ich noch keine Muskeln aufbauen will, also immer darauf achte, im Energieminimum zu bleiben. Ich nehme an sechs Tagen die Woche 600-1000 Kalorien durch Fleisch und Gemüse zu mir und gehe vier mal die Woche ins Fitnessstudio, wo ich 30-45min Ausdauertrining mache und ergänzend dazu Krafttraining und Dehnübungen, die auf mich angepasst wurden, absolviere. Dazu laufe ich täglich 6-8km, manchmal mehr.

Nun habe ich das die letzten zwei Wochen so gemacht, dass ich an einem Tag der Woche so viel davon essen kann, worauf ich gerade Lust habe, also Döner, Pizza, Alkohol, ...

Da kommt bei mir aber die Frage auf, ob dieser plötzliche Kalorienzuschuss mich in meinem Diät nicht komplett zurückwirft?

...zur Frage

wie viel nimmt man ab, wenn man 2 tage nulldiät macht?

meine freundin hat 2 tage nix gegessen (ich weiß total ungesund) und hat angeblich 4 kilo abgenommen....kann das sein??

ps. naja sie hat auch ziemlich oft gebrochen in der zeit, weil sie krank war...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?