Hat schon jemand Fehlinformationen von Wikipedia bekommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mir ist mal ein fataler Fehler in der Vita eines Künstlers aufgefallen, die in einem Museum an der Wand hing. Danach habe ich erfahren, daß diese Information aus Wikipedia war.... Sowas dürfte Kunsthistorikern nicht passieren! Ein richtig guter Rechercheort ists also auf keinen Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe mal festgestellt, dass die Postleitzahl von meinem Wohnort falsch waren. Die habe ich dann aber gleich berichtigt und seitdem ist sie richtig.

Sonst waren die Informationen soviel ich weiß immer richtig bei mir.

Und wenn man dann etwas genau wissen muss, dann guckt man sowieso gleich in einem anderen Lexikon, deshalb finde ich das auch nicht weiter schlimm.

Gruß Brummi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blind vertrauen sollte man niemandem. Wenn es sich um eine richtig wichtige Frage handelt, sollte man immer mehrere Informationsquellen nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe da schon Dinge gefunden, die falsch waren - das brauchte ich auch nicht mühsam herauszufinden, weil ich es besser wusste.

Ist doch aber kein Problem: Jeder kann hier mitarbeiten und Korrekturen oder Ergänzungen einfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da schleichen sich gern mal Fehler ein. Genau deshalb verläßt man sich beim Suchen nach Informationen auch nie auf nur eine Quelle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?