Hat schon jemand Erfahrungen mit einem Kredit von Barclaycard gemacht?

8 Antworten

Wie schon vielfach erwähnt ist das nichts weiter als Augenwischerei. Alles nur Betrüger die Daten brauchen mehr nicht!!!! Es hat sich ja nicht mal einer von denen gemeldet, also wird von den Betonköpfen sich keiner trauen hier Stellung zu beziehen

Dass es sich bei den 'super günstigen' Zinssätzen nur um Lockangebote handelt, ist klar - das ist aber allen Banken so und hat mit dem Schufascore nur wenig zu tun. Warum BC trotz bestem Schufascore bei mir eine Kreditanfrage abgelehnt hat, um mir dann dass tolle Angebot des BC-Dispos (mit ca 12%-Zins) zu machen, bleibt deren Geheimnis. Wenn es also sein muss, geht auch BC, besser als jeder Kredit ist: a) mehr verdienen und b) Konsum nie mittels Kredit finanzieren...

Auch ich habe bei Barclaycard online einen Kreditantrag gestellt. 9000 € zu günstigen 5,99% auf 84 Monate. Online kam erstmal keine Antwort. Eine Woche später kam ein schriftlicher Bescheid, dass sie mir zu diesen Konditionen kein Kredit geben können. Sie mir aber anbieten 8000 € auf 72 Monate für 12,9 %. Woraus dann aus 8000 € schnell 13.300 wurden. Auch ich habe keinen negativen Schufaeintrag. Ich frage mich, warum sie Werbung für 5,99 % machen, wenn das sowieso abgelehnt wird? Ich wollte damit 3 andere Kredite vollständig ablösen um somit geringere monatliche Abzüge zu haben. Doch was bringt mir das, wenn aus 7600 € Restkredit zukünftig 13300 € werden? Und am Ende habe ich gerade mal 45 € monatlich mehr in der Tasche.....gar nichts bringt das!

Was möchtest Du wissen?