Hat schon jemand eine Hauptschulprüfung als Gymnasialschüler mitgemacht und welche Vorteile hat es?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du das Gymnasium abbrichst, hast du in manchen Bundesländern gar keinen Schulabschluss. Darum ist es nicht dumm, die Hauptschulprüfung schon mal in der Tasche zu haben - man weiß ja nie, was noch kommen wird.

Also ich habe selbst nicht so eine Prüfung gemacht, aber eine, die vom Gymnasium in meine Realschulklasse danach kam.

Diese Prüfung hat den Sinn, dass Gymnasiasten, deren Noten nicht so prickelnd sind, den qualifizierenden Hauptschulabschluss extern mitmachen und somit einen ersten Abschluss in der Tasche haben.

Die Prüfung soll ganz in Ordnung sein, also nicht allzu schwer sein, wenn man vorher in die Prüfungsunterlagen geguckt hat.

Was möchtest Du wissen?