Hat schon einmal jemand probiert mit einer fremden Stimme zu denken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klar, es reicht das Bild eines Schauspielers anzusehen, dessen Stimme du kennst und du denkst in dessen Stimme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst, sich in eine Person hineinzuversetzen. Das sollte jeder ab und zu machen, hilft beim Umgang mit Anderen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von basti2367
03.01.2016, 07:41

Nein, wenn du dich in eine Person hineinversetzt dann probierst du ja die Person zu verstehen. Das heißt ja nicht das du mit der Stimme der Person denkst in die du dich versetzt.

Ich meinte nur mit einer fremden Stimme zu denken.

0

Was möchtest Du wissen?