Hat schon einer Erfahrung mit der Eigenmarke vom Futterhaus "activa friends" Wenn ja, was haltet ihr davon Gutes Mittelklasse Futter für einen Hund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey =)
Hab gelesen das du rinti gegeben hast..

Meine eine hündin vertägt das barfen leider a ned..
Grad vor 2 wochen musste ich die ernährung auch umstellen leider.

Und mir wurde auch ne eigenmarke empfohlen. Bin dan mal vor den pc gesessen und hab alles genau durchgeschaut und rinti kann ich wirklich emofehlen.

Wenn es also ned zwingend notwendig ist das futter zu wechseln würde ich bei rinti bleiben.

Denn alle wollen die eigenmarke "loswerden"

Daher würde ich bei rinti bleiben.. den das geb ich persönlich mit gutem gewissen. Und ich bin eigendlich absolut fürs barfen.
Denn was da alles in trofu und dosen ist will man gar ned wissen😦

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cooper1810
29.11.2016, 14:27

Danke für deine Antwort :) ja Rinti füttere ich auch ganz gern :) mir ging es etwas um Abwechslung und halt die Empfehlung, weil das Futter mindestens genau so gut sein soll......

habe mal eine Dose zur Probe mitgenommen und mal sehen wie es aussieht und riecht usw und ob mein Zwerg es überhaupt mag :)

0

Hallo, also ich selbst habe das Futter noch nicht gefüttert und auch die Zusammensetzung noch nicht gesehen deswegen kann ich noch nichts dazu sagen aber meine Mutter füttert das und ist zufrieden. Ich kann es selber nicht bei meinen Hunden ausprobieren weil eine zu empfindlich auf futter wechseln reagiert und die andere hat eine starke Nahrungsmittel Allergie. Aber wenn ich mal Einkaufen gehe schaue ich mir das mal an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cooper1810
30.11.2016, 08:31

Hey, vielen Dank für deine Antwort :) hab es heute früh mal gefüttert.....sieht gut aus und riecht gut und schmecken tut es anscheinend auch :) aber das heisst ja nichts :)

0
Kommentar von KangalLove
30.11.2016, 21:47

Gerne :) Danke für deinen Futter Bericht ;)

0

Meine Hündin bekommt "LandFleisch" wenn sie mal ne Dose bekommt. Da kostet die Dose knapp 1€ schmeckt ihr am besten. Billig Futter von Netto und Co. lässt sie stehen da isst sie dann lieber nix.

Ich koche allerdings auch für sie und hin und wieder bekommt sie das was vom Essen übrig bleibt. Also sehr unterschiedlich was sie bekommt.

Ich denke mir warum soll ich meinem Hund etwas geben das ich selbst nicht essen würde, deswegen sind Dosen eine Ausnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cooper1810
29.11.2016, 12:53

Mit barfen haben wir es versucht....das rührt meiner nicht an. Landfleisch soll gut sein aber bekommt ihm nicht :( momentan frisst er Rinti Gold.....nun wurde mir aber die Hauseigene Marke empfohlen.....aber jeder will ja sein eigenes Produkt verkaufen, daher meine Frage :)

0

Was möchtest Du wissen?