Hat Router immer gleiche IP? Wie werden Raubkopierer verfolgt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei jeder Neueinwahl gibt es eine neue IP. Aber trotzdem weiß jeder Anbieter wann welche IP von wem genutzt wurde.

ich stimme dem zu ein Router der immer on ist für Internet usw. da bleibt die ip immer gleich auf einem server ist oft eine unterschiedliche ip

Falsch.

0

Es gibt beides.

Viele Unternehmen nutzen eine statische IP, aufgrund interner Server usw.

Normale Privatnutzer haben in der Regel eine dyamische IP.

Dies ist KEIN Diskussionsforum (auch kein Forum) - sondern eine Ratgeber-Community.

Die IP-Adresse des Routers wird bei jeder neuen Einwahl neu zugeteilt, d.h. sie ändert sich nach jeder neuen Einwahl des Routers. Das nennt sich "dynamische IP".

Die Provider speichern diese IP, es kann so gerichtlich immer sekundengenau fest gestellt werden, wer wann welche IP hatte.

Der Anschlussinhaber haftet verschuldensunabhängig IMMER für Straftaten, die von seinem Anschluss begangen werden / wurden.

AUCH ohne eigenes Verschulden haftet immer der Anschlussinhaber, weil er für die Sicherung seines Anschlusses selbst verantwortlich ist.

Falsch es gibt auch statische IP's

0

Was möchtest Du wissen?