Hat Reis viel Eiweiß?

14 Antworten

Für hohe Proteinzufuhr ist das keine gute Wahl, unter den Getreiden hat Reis mit die geringsten Proteingehalte, da wäre Hafer oder Weizen eine bessere Alternative, wenn die Ernährung auch gleichzeitig viel Kohlenhydrate entahlten soll.

Für hohe Proteingehalte allein wären tierische Produkte und alle Arten von Bohnen und Nüssen die bessere Wahl.

Ja, Reis enthält Eiweiß. Nur halt nicht besonders viel.

Im Grund genommen ist Reis ein Kohlenhydratlieferant mit über 75% Kohlenhydrat...

Iss mageres Fleisch dazu - dann passt das mit dem Eiweiß ;-)

Und Gemüse?

0
@thinkoffname

Hülsenfrüchte enthalten Eiweiß - also Bohnen, Linsen etc.

Wenn du Eiweiß willst wirst du um Fleisch nicht drumrum kommen. Höchstens mit Eiweiß-Shakes oder sowas. Ist aber bei einer ausgewogenen Ernährung nicht  nötig.

1
@thinkoffname

Gemüse enthält ebenfalls wenig Eiweiß. Viel Eiweiß enthält: Fisch, Hähnchen, Magerquark, Protein-Shakes

2
@thinkoffname

Auch wenn es sehr viel verschiedenes Gemüse gibt (Daher kann man die Frage eigentlich nicht beantworten) ... Nein. Das meiste Gemüse hat auch kaum Eiweiß 

0

Baue ich Muskeln auf, wenn ich jeden Abend eine Dose Thunfisch esse?

Damit meine ich die in Wasser, hat ja sehr viel Eiweiß und kaum Fett. Kann ich damit ohne zusätzliches Training sozusagen 'nebenher' ein paar Muskeln aufbauen?

...zur Frage

Muskeln aufbauen mit Eiweiß - Shakes?

Hey, ich bin 15, werde bald 16. Ich gehe 2-3 mal pro Woche ins Fitnessstudio, meine Frage ist, ob es reicht, wenn ich vor dem Sport Eiweiß reiche Sachen esse, wie Nüsse, Oder ich schon Protein/Eiweiß Shakes trinken soll?

...zur Frage

muskelaufbau komplett ohne eiweiß

Kann man ganz ohne eiweiß überhaupt muskeln aufbauen beim krafttraining?

...zur Frage

300g Hähnchenfleisch pro Tag - noch gesund?

Hallo!

Ich gehe vier mal die Woche ins Fitnessstudio und mache dort ca. 90 Minuten lang intensiven Kraftsport. Dazu spiele ich ab und zu Basketball und fahre täglich mindestens 20 min Fahrrad.

Also, wie die Überschrift schon sagt, ich esse ca. 300g Hähnchenbrust pro Tag, um unter anderen meinen Eiweiß bedarf reichlich zu füllen und es wenig Fett (im Gegensatz zu Schwein z.B) enthält. Ich esse Morgens kein Fleisch oder Ähnliches, diese 300g Hähnchen nach dem Training ist das einzige Fleisch Produkt was ich konsumiere.

Nun die Frage, ist dieser Fleischkonsum noch gesund? Woran merke ich das es mir nicht gut tut? Welche Alternativen gibt es noch?

Danke im voraus! -

...zur Frage

Muskeln aufbauen ohne Fett zu verlieren?

Ich möchte mit Kraftsport Muskeln aufbauen, ohne Fett zu verlieren. Wie muss ich mich dafür ernähren? Klappt es, wenn ich mich "normal" ernähre (also ohne Kaloriendefizit), und besonders viel Eiweiß esse?

...zur Frage

Nüsse für den Muskelaufbau / Masseaufbau?

Hallo,

ich habe durch das Internet entnommen, das Nüsse gut für das Muskelwachstum seien. Ich habe mir hier mal eine Packung Würz Erdnüsse von Trader Joes gekauft, enthält: Pro 30g: Fett 20% // 14g davon gesättigte Fettsäuren 12% // 2,4g Kohlenhydrate 2% // 4,2g davon Zucker 2% // 2,1g Eiweiß 16% // 7,8g Salz 9% // 0,54g

"Ohne Fett und Öl geröstet"

Was sagt ihr dazu? Sind diese Nüsse gut für den Muskelaufbau? Und wie viel sollte man höchstens davon essen?

Für hilfreiche Antworten bin ich sehr dankbar!

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?