Hat Portugal verschiedene Völker?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Portugal Festland haben auch schon vor der 12 Jahrhundert verschiedene Bevölkerung dort gewohnt wie Römer, Kelten, Mauren etc... als im 12 Jahrhundert Portugal gegründet worden ist, haben noch die Mauren dort gelebt, bis sie weggeschickt worden sind von den Portugiesen. Aber sie haben bis heute Spüren hinterlassen, wie z. B alle portugiesischer Worte, die mit AL anfangen, wie Algarve sind maurische Worte. Heutezutage leben im Festland hauptsächlich Angolaner, Mozambikaner, Leute aus Cabo Verde und Brasilien.

Madeira war von Sklaven, Mauren und Portugiesen besiedelt worden. Danach sind die Engländer und Franzosen dazu gekommen. Mehr Informationen über Madeiras Geschichte findest du hier: http://www.madeirasol.com/de/geschichte-vom-madeira.html

Eigentlich findet man dort Menschen aus allen Ecken der Welt. Wahrscheinlich wie in den meisten Ländern auch. Glaube, das sind die am meisten vertreten - in der Reihenfolge: Brasilianer - Ukrainer - Kap Verdianer - Rumäner - Angolaner - Guineer - Mozambikaner - Inder - Engländer - Chinesen - Santomenser - Moldawier - Marokkaner - Spanier.

Was möchtest Du wissen?