Hat Person XY wirklich ein Gewerbe angemeldet?

3 Antworten

Das ist gar nicht schwierig, wenn man weiß, in welcher Gemeinde Person XY tätig ist. Einfach eine schriftliche Anfrage (mit Kurzbegründung: zB zur Durchsetzung von Ansprüchen)an das örtliche Gewerbeamt. Dann bekommt man auch Auskunft (§ 14 Abs. 6 GewO), kostet aber je nach Gemeinde zw. 5 und 12,- Euro.

Lass Dir von der Person XY einen Brief schreiben. Wenn da eine USt-ID.-Nr. (Umsatzsteueridentitätsnummer) steht, ist das Gewerbe angemeldet. Steht da keine kannst Du sicherheitshalber bei der Person anrufen, und zur Aufnahme in die Kundendatei die Nummer telefonisch abfragen. Stottert er rum, wars das.

So ein Quatsch!

Erstens ist nicht jeder Selbständige auch gleichzeitig Gewerbetreibender!

Zweitens hat zwar jeder Selbständige eine Steuernummer, aber nicht zwangsläufig eine USt-ID-Nr.!

Drittens: wie soll das mit dem Brief funktionieren? Schreib Du mir mal einen Brief, dann kann ich huhuhui sagen, ob Du ein Gewerbe angemeldet hast ;-?

0

Da ein Gewerbe nicht veröffentlichpflichtig ist, wird das schwierig. Ggf. Website auf Steuernummer checken.

Was möchtest Du wissen?