Hat Pädophilie was mit Alter zu tun?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Haben die meisten Menschen wirklich keine Ahnung, was Pädophilie ist?

Deine Vermutung trifft zu, die meisten Menschen haben tatsächlich keine Ahnung was Pädophilie ist und verwechseln Hebephilie mit Pädophilie.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hebephilie

Das liegt vor allem daran, dass das deutsche Gesetz jeden Menschen unter 14 Jahren als Kind bezeichnet. Aber Mädchen sind mit 15 nun wirklich keine Kinder mehr.

WotansAuge 09.07.2014, 02:14

Danke für den Stern.

0

Naja, natürlich hat Pädophilie was mit dem Alter zu tun. Aber nicht, wenn der eine Part schon 14 ist, ab da ists höchstens hebephil. Das wissen aber durchaus nicht so viele, für viele ist pädophil schon, wenn zu viel Altersunterschied besteht, obwohl beide über 18 sind. Ein 60 Jähriger mit ner 18 Jährigen ist z.B. nicht pädophil, trotzdem meinen einige das so zu bezeichnen. Und bei 20 und 15 ist das nun echt kein großer Unterschied mit dem Alter, das fällt später doch gar nicht mehr auf.

Die Leute reagieren eben allergisch auf das Thema, haben nur Halbwissen und das was im Fernsehen/Zeitung darüber berichtet wird, jeder Pädophile ist automatisch ein Kinderschänder für die. Das kommt daher, weil die meisten Menschen sich mit dem Thema nicht auseinandersetzen wollen. Verteufeln ist eben leichter.

Hallo! Man muss immer unterscheiden wie die rechtliche Bewertung ist uns was der Volksmund sagt oder einfach verallgemeinernde einzelne Personen. Für Jura zählt die Altersgrenze 14 Jahre als Bewertungsgrundlage. In der Allgemeinheit kommen oft eben solche Sprüche wenn eine der an einem sexuellen Kontakt beteiligten Personen sehr jung und die andere wesentlich älter ist. Und das Wort "Pädo" grassiert als unschönes Schimpfwort leider gerade auf Schulhöfen ohne jeden Sinn - als Beleidigung.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ich kann dein Problem verstehen, viele Menschen haben sich mit dem Thema Pädophilie auch nicht wirklich auseinander gesetzt. Man muss auch immer unterscheiden zwischen jemandem, der pädophil ist, und jemandem, der wirklich ein Kinderschänder ist. Zumindestens meiner Meinung nach liegt da ein gehöriger Unterschied zwischen, denn es ist nicht jeder Pädophile gleich ein Kinderschänder. Aber genau das ist das Bild, was viele sich in den Kopf gesetzt haben. Und jemand der 19 ist und eine 15-jährige Freundin hat, ist sicherlich nicht pädophil. Warum denn auch? Eine 15-jährige ist ja größtenteils bereits schon voll entwickelt, das ist ja nicht dass, worauf ein Pädophiler abzielt. Dem geht es ja darum, dass das Kind noch nicht in der Pubertät war. Ich finde, ganz oft werden solche Begriffe zu leichtfertig in den Mund genommen. >.<

  1. pödophili hat absolut was mit dem alter zu tun.

  2. weil man oft zur vereinfachung neigt. dein beispiel gibt lediglich die tendenz wieder das unanständig zu finden.

Dennissan17 08.07.2014, 01:40

Ja, es hat zwar was mit Alter zu tun aber nicht 13-14-15.

So 6 und 8 wäre es auf jeden Fall ideal.

0
casala 08.07.2014, 01:42
@Dennissan17

siehe 2.

ideal ist der falsche ausdruck. angebracht wäre richtiger

0

kinder halt :)..hör nicht auf die 4jahre ist völlig normal..viel glück wünsche ich euch beiden :)

Dennissan17 09.07.2014, 01:43

Ich habe nicht mich gemeint. Sorry, dass ich nicht genauer geschrieben habe!

0

Das ist einfach die Jugend etwas ignorant etc. Es gibt die einen die wissens wirklich nicht und rufens rein, und wollen ein damit beleidigen, dann gibts welche die wissen, was es bedeutet, und sagen es zu jemanden, weil sie ihn bloß aufziehen wollen. Merkst du es denn nicht in der Schule ?

Dennissan17 08.07.2014, 01:37

Nein. In der Schule höre ich solche Wörter nicht.

0

ja es hat was mit dem alter zu tun. nicht nur mit dem alter der person, auf die der angeblich pädophile steht, sondern auch mit seinem eigenen alter. ist dieser nämlich selbst noch ein kind, ist er streng genommen nicht pädophil, wenn er an einem anderen kind sexuelles interesse zeigt(und jetzt keiner hier mit: warum sollte ein kind sexuelles interesse zeigen? es ist allgemein bekannt dass kinder da viel interessierter dran sind, als man denkt). wenn die andere person kein kind mehr ist, sondern nur sehr jung, das ist ebenfalls keine pädophilie aber das haben die andern ja auch schon erläutert:)

sie wissen einfach nicht, was es heißt. jeder der ein paar jahre älter ist, ist direkt pädophil wenn er auf ne jüngere steht, in ihren augen.

sie wissen nicht, was es heißt. jeder der ein paar jahre älter ist, ist direkt pädophil wenn er auf ne jüngere steht,

Weil die Leute nunmal dumm sind. Kann man nichts machen.

Finde deine Einstellung lobenswert. Im Gegensatz zum Durchschnittsteottel kannst du das Wort "Pädophil" sogar korrekt schreiben.

Ich verstehe nicht auch Jungs mit 20 die 15 jährige weiber haben die gerade mal ihre Periode bekommen haben. Ich käme mir als mann dumm vor. Klar die Mädchen geben an wer den ältesten freund hat kenn ich von früher da War es ein Highlight wenn eine 8 klässlerin einen aus der 10 hatte. Einfach verrückt das die Jungs das mitmachen

google unterrichtet dich da wesentlich schneller in dem was ein pädo jetzt eigentlich ist

15 und 19 zusammen ist doch ok

Das wäre dann Hebephilie. Es wird nur oft Pädophilie genannt. Beides ist schlecht...

Was steht hinter den Sternchen? Ich versteh das Wort nicht:/

Was möchtest Du wissen?