Hat Nasenspray Nasenschleimhaut geschädigt

6 Antworten

Das kann durchaus sein, denn das Nasenspray trockent die Schleimhaut in der Nase extrem aus. Lass das Zeug demnächst weg. Im Moment könntest du mit Nasensalbe etwas ausrichten oder mit einem Meerwasserspray, das feuchtet die Schleimhäute wieder an. Möglich ist auch eine Spülung mit einem leichten Salzwasser, aber wirklich nur wenig Salz verwenden.

Nach einer Woche ist die Schleimhaut nicht geschädigt. Blut usw. kommen im Moment wohl eher von der trockenen Heizungsluft .

Leg mal feuchte Handtücher zur Verbesserung des Raumklimas auf die Heizkörper

Nicht geschädigt, aber ausgetrocknet, das geht recht schnell.

0

Hallo,

das Nasenspray hat m.E. die Nasenschleiumhäute ausgetrocknet. Du kannst jetzt mehrere Dinge machen:

  1. tägl. Bepanthen Augen- u. Nasensalbe in die Nase einbringen
  2. mit Salbei(antibakteriell, desinfizierend, entzündungshemmend) -, Kamillen(antibakteriell, entzündungshemmend)- und Pfefferminztee(antiseptisch, desinfizierend, schleimlösend) inhalieren. Den Tees sollte eie Portion Salz hinzugefügt werden.
  3. Nasenduschen (Apotheke) mit Salzwasser

so sollte Dein Problem in den Griff zu bekommen sein.

LG

Kopfweh und Nasenbluten?

Hallo, habe im Laufe des Tages leichtes Kopfweh bekommen und mir nichts dabei gedacht, ich hab mich ins Bett gelegt und auf einmal kamen mir paar Tropfen Blut aus der Nase und danach war mein kopfweh Weg. Woran liegt das und sollte ich zum Arzt?

...zur Frage

Verzögert Nasenspray die Genesung?

Hallo! Ich habe Schnupfen und nehme Nasenspray. Ich weiß, dass man es nicht länger als eine Woche nehmen sollte, aber da es die Schleimhäute für eine Zeit abschwellt, ist es ja sehr nützlich. Werde ich den Schnupfen schneller los, wenn ich es nicht nutze? Weil durch das Spray wird der Reflex ja quasi unterdrückt und nicht bekämpft oder etwa doch? Oder Geht es mit Nasenspray sogar schneller?

...zur Frage

Nasenbluten nach Benutzung von Nasenspray

Also ich benutze nasenspray, aber ich bekommen immer nasen bluten dafor.! Also wenn ich schnife kommt da der Schleim und etwas Blut mit raus! Ich habe gehört das man Nasen Dusche machen soll, aber was ist daS?

Danke im vorraus!

...zur Frage

Jeden Morgen Nasenbluten, was tun?

Hallo. Ich (m) bin 16 und seit 1 Woche habe ich im rechten Nasenloch immer Nasenbluten. Heute war es wirklich heftig und meine Nase war so verstopft und es kam so viel Blut raus. Ich habe Heuschnupfen (Niesen, Schnupfen, Augen Jucken), könnte es etwas damit zu tun haben? Oder warum habe ich den nur an der rechten Seiten Bluten? Ich benutze keine Medikamente wie Nasenspray oder Augentropfen, aber will es ab jetzt benutzen. Auf der Bettwäsche ist auch ein Blut Streifen. Das mit dem Nasenbluten passiert zum ersten Mal und war nie so. Danke :-)

...zur Frage

Macht Nasenspray süchtig?

Mein Bruder ist ein Nasenspray-Junky. Er snieft sich Nasenspray weg wie andere Bierchen zichen, und das schon seit jahren. Er hat nun schon Probleme mit dem Magen! Meine Meinung ist, das kommt vom Nasenspray - denn Chemie ist auch da drin! Er hat seinem Arzt nicht gessagt das er Nasenspraysüchtig ist! Macht Nasenspray wirklich süchtig? Hat er seine Magenprobleme davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?