Hat Muay thai was akrobatisches?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das muay Thai Boran beinhaltet viele hebeltechnicken ect. Aber dafür einen Meister zu finden ist schwer sogar fast unmöglich in DE. Wenn du was suchst wo du viele hebeltechnicken verwendest schau dir mal das bjj: brazilian Jui jutzu (weis nicht obs richtig geschrieben ist ) an. Besteht nur aus hebeltechnicken und griffen

Eigentlich ist bjj und muay Thai das was alle Mma Kämpfer anwenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss die ganzen Filme mit bekannten Kampfsportlern / Kampfkünstlern wie Jean Claude Van Varenberg,besser bekannt als Jean  Claude Van Damme, Chan Kong Sang - Jackie Chan -  oder Steven Seagal.Die Kämpfe im Film sind alle abgesprochen und werden solange geübt bis es gut aussieht.Was so Leute wie Panom Yeerum auf Vorführungen zeigen ist auch speziell dafür gedacht.Mit Muay Thai kann man sich zwar wehren aber das erfordert viel Übung.Muay Thai ist keine sanfte Sportart,dort geht es ums Treten,Schlagen,Stoßen,mit allen was du hast.Mit Arme,Beine,Knie,Ellenbogen,Fäuste,Füße.Wenn du echte Kämpfe sehen willst dann geh auf solche Veranstaltungen.Dort siehst du wie wirklich gekämpft wird.

Muay Thai kann auch artistisch sein.Wenn jemand eine eingesprungene Technik bringt,wie Remy Bonjasky es gerne mal macht mit den " fliegenden Knie ".

Willst was artistisches solltest du dich mal im Tae Kwon Do umsehen.Die Vollkontaktversion,die auch olympisch ist.Dort sind Tritte die eingesprungen sind oder 360 Grad Tritte möglich,auch zum Kopf.Allerdings schafft das nicht jeder,einen eingesprungenen 360 Grad Drehtritt.Der Mensch der in diesen Video

%C2%A0;zu sehen ist zeigt ein paar Dinge.Das ist im Muay Thai nicht so der Fall oder die Regel.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muay Thai ist nicht akrobatisch, jedenfalls nicht so wie du es dir vorstellst. Aber da werden die wenigsten Kampftechniken hinkommen. Du darfst Kampftechniken aus Filmen nicht mit der Realität verwechseln. Muay Thai ist eine Technik, die entwickelt wurde, um Menschen Schaden zuzufügen ohne Waffen zu verwenden. Da erwartet man keine Akrobatik, sondern Effizienz in den Bewegungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?