Hat mich meine Freundin mit einem Schwarzen betrogen?

15 Antworten

Die Hautfarbe ist genetisch bestimmt. Aber mindestens zwölf Gene sind daran beteiligt, Mendel hin oder her. Normalerweise hat jedes Kind eine Hautfarbe, deren Helligkeitsspektrum zwischen dem seiner Eltern liegt. Daraus folgt logischerweise, dass  ein Säugling eigentlich nicht dunkler sein  als sein Vater oder seine Mutter. Jedoch können Gene auch über mehrere Generationen "pausieren" und dann plötzlich hervortreten. Das ist zwar selten, gibt es aber. Eine andere Möglichkeit wäre eine spontane Mutation. Du schreibst, der Grüoßvater war dunkelhäutig, das ist schon einmal ein Erklärungsansatzt. Wisst ihr auch etwas über dei Urgroßeltern? Um absolute Sicherheit zu haben, musst du halt einen Vaterschaftstest machen lassen, aber in eurem Fall ist eine dunkle Hautfarbe des  Neugeborenen durchaus zu erklären.

Ja das ist möglich.

Dennoch solltet ihr einen Vaterschaftstest machen. Wenn du Zweifel hast, dann tust du weder dem Kind noch eurer Beziehung einen gefallen.

Wenn du mit der psychischen Belastung und die möglichen Auswirkungen auf Kind und Beziehung argumentierst, wird deine Freundin das sicher verstehen.

Auch um Außenstehenden gegenüber sagen zu können, ja es ist mein Kind! Denn die werden sich ihren Teil auch denken wenn du dir 1000x sicher bist, dass es dein Kind ist.

0

Jaaa ,du kannst recht haben...

Mach doch einen Vaterschaftstest, das ist das beste.

Ich meine du könntest ja theoretisch damit leben,aber auf Nummer sicher gehen ist besser:)

LG Helferin

Es ist sehr gut möglich, daß du erstens der Vater bist und zweitens die Hautfarbe noch etwas wechselt. Ist so schon vorgekommen. Vertrau ihr. Wenn sie sagt, daß nichts war, wird es auch so sein. Klarheit bringt ein Test.

Google mal Sandra Laing

Gruß S.

Wenn sie sagt, daß nichts war, wird es auch so sein

:D

1
@Velana

Wäre ja wohl sonst dumm und absolut aussichtslos, bei einer so offensichtlichen und schnell prüfbaren Sachlage zu lügen, oder? Da könnte man, wenn der Beweis auf dem Tisch liegt, dann auch Tacheles reden.

Gruß S.

1

Die schwarze Farbe kann von ihrem Großvater kommen. Sowas kann Generationen lang in den Genen schlummern. So kann es auch sein, dass zwei brünette Menschen ein blondes Kind zeugen usw., weil z.B. die Urururoma blond war.

Was möchtest Du wissen?