Hat mich meine Frauenärztin bezüglich des Vaginalrings (Nuvaring) falsch beraten?

2 Antworten

Was hast denn du für eine Packungsbeilage, die behauptet, dass du den Ring vor deinen Tagen einführen sollst und dann auch noch die ersten drei Tage ein Kondom verwenden sollst? Das kann ich in der Packungsbeilage nicht finden.

Wenn man vorher nicht hormonell verhütet hat, soll man den Ring am ersten Tag der Monatsblutung einlegen und ist dann sofort geschützt: 

Wenn Sie im vorangegangenen Monat keine hormonalen Verhütungsmittel angewendet haben
Legen Sie den ersten NuvaRing am ersten Tag Ihres Monatszyklus (d. h. am ersten Tag derMonatsblutung) ein. NuvaRing beginnt sofort zu wirken. Sie müssen keine anderenVerhütungsmethoden anwenden.

Noch anders verhält es sich, wenn man vorher mit der Pille verhütet hat:

Wenn Sie im vorangegangenen Monat eine kombinierte Pille eingenommen haben
Legen Sie NuvaRing spätestens am ersten Tag nach der Tabletten-freien Zeit Ihrer Pille ein.

Auch in dem Fall ist man sofort geschützt.

In allen anderen Fällen nach 7 Tagen, aber nicht nach 3.

Wenn du dem Frauenarzt genau so unaufmerksam zugehört hast wie du scheinbar die Packungsbeilage gelesen hast, wundert mich deine Verwirrung allerdings nicht.

Netter Versuch aber meine Frage hast du leider nicht wirklich beantwortet. ;) Übrigens würde ich mir mal an deiner Stelle Gedanken machen warum du so persönlich wegen einer ganz normalen Frage wirst. Aber ist ja nicht so als ob ich nicht auch so sein könnte. Haben sich da etwa Komplexe beim dem Wort ,,Verkehr " aufgetan? :o Süß ;) Kleiner Tipp lies dir mal nächstes mal die Frage besser durch. Vielleicht schaffst du es dann eher auch eine gescheite Antwort zu geben :*

0
@takkamakka

Sorry, wenn ich dich enttäuschen muss, bei mir bestehen keinerlei Komplexe. Wenn dir meine Antwort aber nicht gefällt, dann steht es dir jederzeit frei, sie zu beanstanden.

0

Der Nuvaring wird am 1. Tag der Blutung eingsetzt und ab dann hat man den vollen Verhütungsschutz.

Wo parfüm hin sprühen das es am längsten gut riecht?

Also ih hab mal eine Frage für euch.. ich war letztens bei Douglas und hab mich mal ein bisschen beraten lassen und viele gute verschiedene Düfte gefunde die mir gefallen.Letztendlich habe ich mich für das One Million von Paco Rabanne entschieden. ISt ja sehr teuer und ich hab auch direkt bei Douglas mal einsprühen lassen. So jetzt zu meiner Frage wohin sprüh ich das Parfüm am besten das es lange gut riecht? Mir kommt es nämlich immer so vor als rieche ich vielleicht nur etwa 2 Stunden nach dem Parfüm .. Mah ich was falsch oder gewöhnt sich meine Nase vielleicht einfach an den Geruch und ja.. Wäre sehr nett wenn ihr mir helfen könntet :D

...zur Frage

Nuvaring nach einer Woche gewechselt!

Hallo Zusammen

Also ich benutze den Ring erst seit neustem, leider habe ich meine Frauenärztin falsch verstanden! ich habe gedacht man muss den Ring JEDE WOCHE wechseln! Nun habe ich den zweiten drinnen,aber erst seit gestern! Ich kann die Ärztin nicht erreichen und darum bitte ich euch ob ihr vielleicht wisst was ich in dieser Situation tun sollte??

Danke!!

...zur Frage

Erstes Mal - Sorgen ausplaudern, Hilfe angefragt etc.?

Hallo liebe Community! Ich weiß nicht, mit wem ich sonst darüber reden soll, deshalb spreche ich mich hier mal aus und frage. Ich habe vor am Wochenende, Freitag oder Samstag, wenn ich meine Periode nicht mehr habe, das erste Mal mit meinem Freund zu schlafen. Zu mir ich bin 17, weiblich und noch Jungfrau. Die Pille nehme ich nicht, weil meine Mama nicht möchte, dass ich mich mit Hormonen vollpumpe. Leider bin ich ein ziemlicher Kopfmensch und mache mir immer über alles Sorgen. Ich schaue auch immer ein bisschen nach meinem Zyklus und für Kondome und alles ist bereits gesorgt. Ich weiß auch, was ich bei der Anwendung beachten muss. Jedoch habe ich Angst, dass das Kondom reißt etc. und ja deshalb schwanger werde. Ich möchte keine Kinder und habe da auch ziemlich Panik Co, weil das das Letze ist, was ich möchte, und direkt abtreiben wollen würde. Ich würde gerne wissen, ob ich am Wochenende "fruchtbar" wäre (Ja, blabla man ist immer fruchtbar, aber an manchen ist die Wahrscheinlichkeit gering) Meine Periode hat am 09.Sep angefangen und am 14.Sep geendet, mein Zyklus musste ungefähr 29 Tage sein. • Außerdem hättet ihr irgendwelche "Tipps" für das erste Mal? Meine Freundin hat zur Entspannung und damit sie nicht so verspannt/verkrampft, sondern lockerer ist, ein Gläschen Hugo oder so getrunken - wäre das vielleicht auch eine Option? Irgendwelche weiteren Tipps? • Zudem habe ich etwas Bammel wegen der Schmerzen. Manchmal, wenn mein Freund mich befriedigt, dann habe ich so ein Drücken im Unterleib. Fühlt sich immer komisch an und keine Ahnung. Außerdem habe ich Angst, dass meine Vagina zu kurz ist, weil von der Länge her nur sein Finger in mich passt und er dann auf was Hartes stößt. ¤ An jeden, der das jetzt wirklich durchgelesen hat - danke für deine Zeit und deine Hilfe. ♡

...zur Frage

Wann schwanger nach nuvaring?

Ich habe jetzt 5 Jahre lang Pille genommen und dannach 5 Jahre lang nuvaring. Nun wollen wir schwanger werden. Ich hatte vor 2 Jahren schon mal vor den nuvaring abzusetzen , weil ich einfach keinen Sex hatte allerdings hab ich das Problem gehabt das ich 3 Wochen lang meine Tage hatte und 1 Woche nicht also verkehrt rum. Habe dann wieder aus Angst direkt mit nuvaring angefangen als Tage so extrem stark nach einer Woche absetzten kamen. Jetzt war ich bei meinem fa und habe gesagt das wir schwanger werden wollen , ich hatte aber die Angst das meine Tage wieder falsch rum sind. Also verschrieb er mir agnus castus und folioforte und meinte das es damit ganz schnell klappen sollte. Auch mit dem Zyklus .. Ich nehme alles ganz brav und habe dann den nuva Ring am 16.05. abgesetzt. Am 20.05. normal kam dann meine Periode und seid dem haben wir ungeschützt GV. Auch an den errechneten Eisprung (befruchtbaren)Tagen.   Meine Tage sind übrigens seid dem nicht eingetreten normal müssten sie morgen oder Freitag kommen. Glaube ich? 28 Tage Zyklus ? Mhm Habe in vielen Foren gelesen das es direkt mit der SS direkt nach absetzen geklappt hat. Mir lässt das ganze keine Ruhe mein fa meint kann direkt klappen kann aber auch dauern bis zu 6 Monate oder sogar 1 Jahr . Bin sowieso überrascht das ich endlich ohne Hormone keine Periode habe! Hatte auch das Gefühl einen ES gehabt zu haben. Fühle mich auch komisch , entweder liegt es am absetzen weil ich es ohne Hormone ganicht kenne oder es ist wirklich schon was passiert. Mir ist total oft schlecht , was ich von mir ganicht kenne, muss manchmal oft auf wc obwohl ganicht so viel getrunken habe .. Sind das Anzeichen oder Einbildung ? Könnte ich schon schwanger sein? Wie lang hat es bei euch gedauert ? Und wann kann ich testen? Ich glaube ab dem 18.06. bin mir aber nicht sicher? Lg sorry aber mir lässt es keine Ruhe.

...zur Frage

infoscore Abzocke S-Bahn Berlin Inkassokosten ohne Mahnung

Hallo zusammen, ich bin in Berlin in der S-Bahn beim Schwarzfahren erwischt worden (vergessen neues Monatsticket zu kaufen). Die haben mir direkt in der Bahn einen Strafzettel über 40 € mit Überweisungsträger (direkt an infoscore Forderungsmanagement) mitgegeben. Dies war am 05.01.2015. Zahlungsfrist war am 19.01.2015. Die habe ich leider verstreichen lassen. Am 30.01.2015 kam dann eine Zahlungsaufforderung der infoscore Forderungsmanagement GmbH, in welcher sie direkt, neben ein paar Cent Zinsen, Inkassokosten i.H.v. 45€ zzgl. Auslagen i.H.v. 9€ fordern. Ich habe dann am 30.01.2015 umgehend die 40€ aus der Hauptforderung beglichen, dachte mir dann geben sie sich vielleicht zufrieden. Aber falsch gedacht, heute am 11.02.2015 kommt ein Schreiben in welchem sie die ausstehenden 54,05€ einfordern.

Meine Fragen: - Kann man ohne jegliche Mahnung direkt Inkassokosten und Auslagen von 54 € verlangen? - Ist ein Zahlungsziel von 2 Wochen überhaupt rechtens? - Die Überweisung erfolgte ja nur 25 Tage nach Entstehung der Schuld.

Kann mir bitte jemand helfen/mich beraten, ob ich die 54€ zahlen soll oder was ich tun kann??

Tausend Dank im Voraus!!

...zur Frage

Erfahrungen mit der Pille (ist sie wirklich so schlimm)?

Ich habe gehört, dass die Pille Depression, Unfruchtbarkeit & Gewichtszunahme hervorrufen kann. Stimmt das? Passiert das oft oder sind das eher seltene Nebenwirkungen? Ich würde mich freuen eure Erfahrungen mit der Pille zu hören.

PS: Ich möchte die Pille wegen meiner sehr starken Regelblutung nehmen, bin mir allerdings unsicher, ob das wirklich eine so gute Idee ist, nachdem was ich gehört habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?