Hat mich dieses eine Mädchen Beziehungsunfähig gemacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So lange du so oberflächlich bist und nur auf das Äußere achtest, alle Frauen mit dieser Einen vergleichst und nur an deinen Spaß denkst wird das nix! Du bist noch nicht reif oder bereit für eine feste Beziehung. 

Und wenn du Mädels verar***t denke auch mal daran was du ihnen antust... Vielleicht geht es ihnen genauso wie dir...

Irgendwann wirst du erkennen dass Schönheit und Sex nicht das Wichtigste im Leben ist, und dann klappt das auch mit der Liebe und einer festen Bindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat mich dieses eine Mädchen Beziehungsunfähig gemacht?

Diese Frage ist schon mal - ohne den Text - gelesen zu haben, ganz klar mit Nein beantworten. Nicht ein anderer Mensch macht dich beziehungsunfähig sondern das ist ein Zusammenspiel von vielen Faktoren.

Die Mädels mit denen ich was habe tun mir leid, da ich theoretisch von
vorher schon weiß, dass niemals mehr laufen wird, aber ganz auf intimen
Kontakt kann ich ja auch nicht verzichten.

Auf intimen Kontakt musst du auch nicht verzichten aber dennoch kannst du mit offenen Karten spielen und dir eine Frau suchen die den gleichen Kontaktwunsch hat.

Anfangen könntest du damit deine Kindheit zu reflektieren, das Verhältnis zu den Eltern, das was dir vorgelebt wurde, wie seit der Pubertätszeit Beziehungen abgelaufen sind, ob es nie funktioniert hat oder sich erst irgendwann einstellte....  Sprich, ich würde Ursachenforschung betreiben und dabei ehrlich zu dir selbst sein. Wenn du den Schlüssel mal gefunden hast dann kann man weiter überlegen was man dann effektiv tun kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Partnerschaft ist eben nicht nur Spaß, man will und muss sich auch aufeinander verlassen können, wenn man zusammen leben will.
Frag dich doch, wenn du eine Frau magst, ob du sie als Partnerin ausschließen kannst und wenn nicht, dann lass dich auf sie ein und alle anderen süßen Mädchen und Frauen links liegen. Enttäusche sie nicht und kämpfe um sie. Eine Frau erwartet Verlässlichkeit von einem Mann, keine Bindungsangst, sondern Zuwendung. Eine Beziehung, erst recht eine Ehe, ist tägliche Arbeit, man muss interessant bleiben füreinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.

Die Lösung Deines Problems klingt einfach, aber sie ist es nicht. Sie ist harte Arbeit, immer wieder, sogar täglich und nur zu schaffen, wenn Du es wirklich willst. Sie erfordert Opfer, aber sie bringt auch einen riesigen Gewinn:

Verlege Dein Denken von der Genitalregion auf Herz und Hirn.

aber ganz auf intimen Kontakt kann ich ja auch nicht verzichten.

Doch, das geht. Das ist ein Teil des Preises, den man bezahlen muss, um eine Beziehung aufzubauen. Hat die sich dann erst mal gefestigt, kommt intim von ganz allein.

ich glaub weil ich einfach zu sehr aufs Äußere achte.

Ja, gerade diese Präferenzen entstehen meist in den unteren Körperregionen. Nur sind diese die denkbar schlechteste Grundlage für einen Beziehung. Eine Beziehung führt man mit Herz und Verstand - nicht mit diesem Stück Fleischwurst zwischen den Beinen.

Also: Geh die Sache mit Herz und verstand an, dann klappts auch.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?