Hat Merkel alles richtig gemacht?

20 Antworten

Mer*el hat bis jetzt gat nichts richtig gemacht.

Der erste Fehler war, dass sie sich als Bundeskanzlerin hat ernennen lassen.

Der zweite Fehler war, dass sie den ersten Fehler wiederholt hat.

Dann sitzt sie Probleme aus und sagt ständig "wir schaffen das" "das ist unser nächste Ziel" "das ist unser großes Problem" "die nahe Zukunft wird zeigen" usw. usw.

Außerdem steckt sie lieber ihr Köpfchen wie ein Strauß in den Sand.

Ferner macht sie oder lässt laufend Selfies von sich machen, wie ein Popsänger.

"lässt laufend Selfies von sich machen" Der ist gut :)

0

 N I C H T S   !!!   Hat sie richtig gemacht.

Ich sage: 

Treten Sie zurück Frau Bundeskanzlerin!
Das ist die einzige Chance, um die Spaltung in der deutschen Bevölkerung zu überwinden und die letzte Chance, den beispiellosen Verfall der CDU als noch einziger Volkspartei zu stoppen. Es ist auch die einzige Chance, um der Rechtspopularisierung der Gesellschaft die Spitze zu brechen.
Frau Merkel muss zurücktreten, weil sie grandios gescheitert ist. Die Folgen ihres menschlich sympathischen »Wir schaffen das« ließ ein Quasi-Staatsversagen und einen Autoritätsverlust in beängstigendem Ausmaß offenkundig werden. Sie ist isoliert in Europa, sie hat eine völlig überflüssige und gefährliche Nationen-Debatte losgetreten und der Brexit geht ganz klar auf ihre Kappe. Innenpolitisch war und ist sie, ein perfektes Wahlprogramm für die AfD.
Sie hat Ihren Siegernimbus als weitsichtige, kluge Strategin leichtfertig verspielt, will dies aber nicht wahrhaben. Doch diesmal wird Ihr die Politik der ruhigen Hand zum Verhängnis. Wenn sie noch vor der ersten der drei Landtagswahlen vor der Bundestagswahl zurücktreten würde, stünde ein perfekter (Übergangs-)Kanzler bereit: Wolfgang Schäuble, die konservative Alternative zu ihrer Hochrisikopolitik und Deutschlands wohl erfahrenster Krisenbewältiger.
Deshalb: Frau Merkel, machen Sie den Weg frei. Sie schaffen das!

Wird es einen Bundeskanzler/in geben die Deutschland wieder sicher machen kan nach der Wahl?

Gibt es so einen Kanditaten?Wenn ich 2014 mit heute vergleiche wir haben mal ein sicheres Leben gehabt und jetzt!Kan mich da nicht an Anschläge Erinnern,oder an verängstigen Menschen die eine AFD Pediga zugetan wäre!

Aber jetzt,es geht ja nur noch um Flüchtlinge,was ist mit Deutschland?Zählen die Menschen da nicht mehr?Finanzielle und Sicherheit??

Nach den Anschlägen Flüchtlinge nun ja wer hat da keine Bedenken???Kommt doch von alleine oder?Oder alleine schon die Rede Flüchtlingssoli.

Was würde die AfD besser machen in der Flüchtlingspolitik?

Angenommen die AfD würde mit 51% der Stimmen regieren wie sähe die Flüchtlingspolitik dann aus ?

Wäre sie besser als die von Merkel ?

...zur Frage

Warum ist Angela Merkel wieder zur Kanzlerin erwählt worden?

Obwohl doch die Mehrheit der Gesellschaft dagegen war ??

...zur Frage

Was wäre passiert, wenn unsere Kanzlerin die Flüchtlinge nicht eingeladen hätte?

Man sagt ja, dass Frau Merkel die Flüchtlinge dazu eingeladen hat hierher nach Europa zu kommen. Was wäre denn passiert, wenn sie das nicht gemacht hätte? Wären die Leute dann auch hierher geflohen?

...zur Frage

Was hat Merkel falsch gemacht?

Hallo,

es gibt ja einige in Deutschland, die sich beschweren, das Merkel alles mögliche falsch macht, mit Flüchtlingen und so... aber hätte sie die Flüchtlinge nicht rein gelassen, hätte man sie als rassist und egoist und so bezeichnet. Wenn man sie reinlässt ist auch alles falsch! Soweit ich weiß und gehört habe hat sie nichts wirklich falsch gemacht! Wenn ihr Euch da besser auskennt, könnt ihr gerne Antworten und Eure Meinung sagen...

...zur Frage

Soll Merkel für "Wir schaffen das [mit den Flüchtlingen]" einen Friedensnobelpreis bekommen, weil sie Deutschland wieder ein humanitäres Gesicht gegeben hat?

Ich werde oft von Freunden aus dem Ausland positiv auf Merkel und die Willkommenskultur angesprochen. Merkel hat in wenigen Jahren erreicht, dass Deutschland im Ausland nicht mehr nur als das Land "wo die Juden vergast wurden und die beiden Weltkriege angefangen wurden" angesehen wird, sondern auch das Land, "wo Millionen Kriegsflüchtlinge aufgenommen wurden". Ich rechne ihr das hoch an und bin stolz auf sie. Wie seht ihr das, hat Merkel den Friedelsnobelpreis verdient?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?