Hat meine Katze eine Lebensmittelunverträglichkeit?

6 Antworten

Versuch es mal mit 4 Wochen rohem pferdefleisch. Andere Tiere die selten im Futter landen tuns auch. Wenn es dann besser wird lags am Futter

Man kann dann die Ausschlussdiät weiterführen und gucken was es ist das Erbrechen verursacht. Das Lidl-Futter ist allerdings nicht soooo gut deklariert..

Alternativ im Programm von ropocat  gucken. Die haben einige Sorten im Programm die von vielen Katzen mit Unverträglichkeit gut vertragen werden, zB Hirsch.

Wenn das in den letzten Wochen kam kann es nen Zusammenhang mit dem Fellwechsel geben, der ist nämlich grad.. Viel bürsten kann da helfen

Richtig gemachtes barf ist das gesündeste Futter. Falsch gemachtes kann schlimme Folgen haben. Falls du dich damit beschäftigen willst schau mal ins Forum dubarfst.eu

Wenn sich eine Katze ab und zu übergibt ist es nicht schlimm. Wenn das Tierheim das Lidl Futter genannt hat würde ich es auch weiter füttern. Barfen weiß ich nicht. Kenne mich damit nicht aus. Aber mit einer Katze von 13 Jahren sollte m.E. nicht groß rumexperimentieren.

Häufiges welchseln des Futters ist nicht gut. Barfen halte ich für eine gute Idee, da es der natürlichen Ernährung der Katze am sehr sehr Nahe kommt. Falls du Tipps benötigst stehe ich dir gern zur Verfügung. Liebe Grüße 

Darüber denke ich schon länger nach. Vorallem da die Inhaltsangabe von dem Futter so schwammig ist (Fleisch u. tierische Nebenerzeugnisse u.a. 4% Rind)

Gut da du mir das schon anbietest, hätte ich ein paar Fragen dazu

Wo kauft kauft man am besten welches Fleisch? Wie viel braucht man ungefähr (13 Jahre, 4-5 kg) ? Wieviel kostet es ungefähr im Monat? Braucht man zusätzlich noch etwas anderes füttern (Gemüse etc)? Hat sie dann genug Kohlenhydrate oder besteht die Möglichkeit einer Mangelerscheinung?

Ich glaub das waren erstmal genug Fragen. Wäre nett wenn du sie mir beantworten könntest :)

0
@sourcreamgoat

Meine 3 Katzen ( ca. 3 Jahre, 4,7kg / ca.  7-8  Jahre, 5.2kg / 15Jahre , 7,5kg ) fressen jetzt seit ca 2 Jahren roh und ich muss sagen das es mir persönlich viel besser gefällt als Nassfutter. Ich konnte nach einigen Wochen deutliche positive Veränderungen des Fells feststellen, was mir besonders bei meinem Main Coon Kater auffiel. Auch sind die Würstchen im Katzenklo bei weitem nicht mehr so groß und geruchsintensiv wie vor der Umstellung. Da meine Katzen jederzeit durch eine Katzenklappe nach draußen können und sich dadurch auch viel mehr bewegen als im Haus füttere ich täglich so um die 280-325g pro Katze, die ich auf 2 Portionen am Tag verteile. Mein Fleisch beziehe ich von unterschiedlichen Anbieten wie zb. Onlineshop Tackenberg oder MeineHaustierKost,  Fleischtheke im Supermarkt oder auch ab und zu vom Bauern. Ich füttere Muskelfleisch ( Rind, Huhn, Ente, Kaninchen, Pferd und Schaf/ Ziege) Innereien ( Herz, Lunge, Magen, Milz und Nieren)  Knochen und auch ganze Wachteln, Eintagskücken, Futtermäuse (Taurinquelle!!!)und selten Taube.  Bei der Knochenfütterung ist es wichtig das die Knochen roh ( niemals gekocht!!! ) und mit viel Fleisch  verfüttert werden außerdem sollten Katzen langsam daran gewöhnt werden. Als Zusätze füttere ich lediglich Nachtkerzenöl fürs Fell. Kein Gemüse oder sonstige Zusätze. Manchmal gibts noch ein Ei dazu. Ich komme im Monat,  je nach dem wo ich gekauft habe, auf 50-60€ für 3 Katzen. Für ein hochwertiges Nassfutter mit. ca 80% Fleischanteil habe ich im Monat um die 90 € gezahlt. 

Du solltest dich vor der Umstellung noch einmal eingehend mit dem Thema beschäftigen. Mangelerscheinungen können nur bei "falschem"  Barfen auftreten. Also bei mir habe ich nach der Umstellung auch gemerkt, dass meine Katzen deutlich aktiver als zuvor sind. Das ist für mich ein Zeichen das ich alles richtig mache. 

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen. Liebe Grüße 

0

Gutes Hunde- Katzenfutter

ich suche für meinen hund und meine katzen ein richtig gutes futter mit sehr hohem fleischanteil und keinem gemurkse drinnnen und der knak punkt es sollte nicht ein all zu großes loch in den geldbeutel reisen

LG

PS: am besten irgend was ,was beweist das es gut ist

...zur Frage

Leute Katze Hat Durchfall TIPPs

HI

Ich habe seit ein paar wochen 2 16wochen alte katzen einer von ihnen hat durchfall das sehr stinkt :D ich weis net wie mann das weg macht liegt es am futter ??

ich gebe den katzen kitekat diese portionen hier die bilder aber die ich denen gebe die verpackungen sind silber aber mit den geschmaksorten liegt es vielleicht daran wegen kitekat oder so die kriegen 3 packungen am tag zu viel zu wenig ?? :S hab net viel ahnung und so was das beste futter für die ist brauche paar tipps haa und die kriegen noch zwischendurch von der marke "JA" diese sticks zum essen .

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Hähnchenleber für Katze zubereiten

Hi Leute!

Ich habe für meine beiden Katzen 200g Hähnchenleber gekauft, weiß nur nicht, wie ich diese am Besten zubereite. Hab ca. 10000 verschiedene Varianten in diversen Foren gelesen. Hab gelesen, dass man die Leber in Milch einlegen kann, weil die dann zarter wird. Danach würde ich die kurz inna Pfanne anbraten, weil ganz roh finde ich zu riskant. Hat jemand ne Idee, was das Beste und leckerste für die Beiden wäre?

...zur Frage

Wie zwei Kitten aneinander gewöhnen?

Wir haben eine knapp 8 Monate alte Katzendame bei uns und morgen holen wir unsere zweitkatze ab. Unsere zweitkatze ist eine Fundkatze aus dem Tierheim und ihr alter wird auf ca. 9 Wochen geschätzt. Unsere erste Katze ist freundlich, neugierig und nicht schüchtern und die aus dem Tierheim genau so. Habt ihr vlt erfahrungen mit der zusammenführung von 2 Katzen und ein paar Tipps&Tricks für mich? Bitte nur hilfreiche antworten von Katzenhaltern;) Danke schonmal:)

...zur Frage

Muss ich ein schlechtes Gewissen gegenüber meinem verstorbenem Tier haben?

Mein Hamster ist vor ca. einem halben Jahr gestorben da er oft schwer erkrankte. Er war mir so unfassbar wichtig und ich vermisse ihn einfach so sehr. Heute haben meine Mutter, meine Schwester und ich beschlossen eine Katze aus dem Tierheim zu uns zu holen.(wir hatten schonmal zwei Katzen) Wir haben etwas länger diskutiert und uns nachher geeinigt. Ich habe mich vorhin mega gefreut, aber jetzt habe ich ein mega schlechtes Gewissen meinem Hamster gegenüber... Er wird niemals durch ein anderes Tier ersetzt werden können ... & ich will ihn auch nicht ersetzten !! Trotzdem komme ich mir total unfair vor.... Was soll ich machen ??

...zur Frage

Von 5 Katzen eine immer dicker

Hallo lieben, wir haben 5 Katzen, die alle den gleichen Futter bekommen. Alle sind schlank aber 1 nimmt ständig zu. Ist richtig rund geworden. Ist das ein psychisches Problem oder kann ihr Stoffwechsel nicht in Ordnung sein? Noch verrückter ist dass es 2 Geschwister sind, eine ist immer sehr schlank und die zweite, die 1 j. jünger ist, dick. Beide sind von gleichen Katzen-Eltern. Daaaanke!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?