Hat meine Freundin Recht oder nicht?'

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Du hast völlig recht. Allerdings noch ein Hinweis: Du darfst auch draußen tanzen, auch wenn deine Freundin das nicht schön findet. In Gesellschaft soll man zwar alles vermeiden, was andere stören oder ekeln könnte (z.B. laut rumbrüllen oder pupsen), aber Tanzen kann dir niemand verbieten.

Ich sehe das wie Du, Du bist noch jung, Du brauchst zuhause niemanden "zu beeindrucken" mit vorbildhaftem Verhalten, Du kannst & sollst sein wie Du wirklich bist ! Ein Mensch hat so oder so immer verschiedene Seiten. Geh deinen eigenen Weg & nicht den, den dir andere Vorschreiben oder versuchen Dich "hinzubiegen" wie sie es wollen. Mach das was Dir Spaß macht, tanze so viel Du willst & genieße es! Die Leute, besonders deine Familie, sollten dich dafür lieben & mögen wie Du bist. Es gibt zwar immer andere die meinen ein besseres Leben zu führen als Du, doch man kann es schließlich nicht allen Recht machen! Es werden immer welche über dich reden, egal ob Du gute oder schlechte Dinge tust. & genau deswegen solltest Du dir dadrum keinen Kopf machen, lebe dein Leben so wie Du es willst & glücklich damit bist!

In dem Sinne, viel Erfolg dabei, Joan2121

Danke.. Aber zu Hause bin eher offen als draußen. Draußen bin ich sehr schüchtern und wenn ich auf Leute zugehe, weiß ich dann nicht was ich sagen soll :S

Soll ich eher zur "Schüchternheit" oder zur "Gelassenheit" ?

0
@Isabella28

So wie du bist, bist du gut und nicht anders...

Vlt. legst du irgendwann mal deine Schüchternheit im Alter bissl ab und wirst und wirkst bissl gelassener...

Menschen, die dich mögen, mögen dich aufgrund deiner Art und mit alledem was dazugehört... und ja... dazu gehört alles und Macken haben wir alle... und Schüchternheit sehe ich persönlich nicht als Macke an sondern als ganz natureigene schöne Art... und jeap... bei ganz vielen macht das Leben die Menschen sicherer...

Nur wer immer ganz schüchtern war... der behält das meist auch und macht keine 180 Grad Drehung... vlt. eine 90 Grad Drehung... und so ist's doch alles va bene...

Kein Kopf drum machen... Manchmal kritisieren Menschen um selbst sich über andere ins rechte Licht zu rücken... und das behaupte ich mal hat diese "Freundin" gemacht...

Ihr ging es nicht um Nachhaltigkeit... denn dann erklärt sich der Mensch, was er bezwecken wollte mit getätigter Aussage...

Ein guter Mensch kann kritisieren... hinterlässt dieser jedoch bei dem anderen nicht so schöne Gefühle... da sollten solche Kritiker aber auch hinter die Fassade blicken können und sensibel genug sein... für den Fall das man negativen Beigeschmack und gerade unter FREUNDEN hinterlassen hat... das so schnell wie möglich auszubügeln bzw. sich zu erklären und den anderen auf Vordermann wieder bringen...

Da sieht es eher nach Neid aus aufgrund der Harmonie in der Familie... das man sich da immer fallen lassen kann... und wer das zu Hause nicht hat.. und paar schlechte Gefühle so in sich trägt...So ein Mensch kann das dann mit solchen Sprüchen dem anderen gegenüber an den Tag dann legen... und das hat sie gemacht... ohne Rücksicht... und das, das ist wirklich nicht nett was sie tat....

daher tanzen und abwackeln was das Zeug hält... ´der BEfREIUNGSTANZ zum imganinären bösen Geist dieser Freundin .... SALLana... so und nun tanzen..

0

Du darfst zu Hause und auch in der Öffentlichkeit alles das machen was Dir Spaß und Freude macht unter der Voraussetzung, das sich niemand dadurch gestört noch belästigt fühlt oder Du irgendwelche Gesetze noch Richtlinien verletzt. Was nun Deine Frage angeht so sage ich ganz einfach, wenn Dir also zu Hause nach Tanzen zu Mute ist, dann tanze halt egal wie gut Du es kannst und somit hat Deine Freundin Unrecht.

Du hast recht, zumindest zu hause ( wenn du allein/ familiär) bist, soltlest du dein leben in vollen Zügen genießen.

Aber kann es vielleicht sien,das die Eltern deiner Freundin sehr streng sind uhr "spaß" zu hause verbieten?

natürlich benimmt man sich zu hause etwas anders als in gesellschaft, draußen ist man in der regel höflich, zuvorkommend und freundlich, indem man zu Hause dazu noch lustiger und offener ist da es eine bekannte umgebung ist in der man sich wohlfühlt. FAZIT: du hast recht

Hier geht es wohl eher ums tanzen. Das sie draußen höflich und nett ist hat sie ja schon geschrieben.

0

zuhase tanze ich auch durch die wohnung auch wenns noch so bekloppt aussieht, aber wer sieht mich denn? dir hat keiner vorzuschreiben wie du dich zuhause bewegst oder benimmst. und meiner meinung nach kannst du auch draussen tanzen, dir muss nur bewusst sein dass dich jeder sieht. ;D

Ich finde, deine Freundin hat Unrecht. Ich kann zum Beispiel nicht singen, mache es aber trotzdem, wenn ich alleine zu Hause bin, weil ich's einfach gerne mache. Aber ich hasse es vor anderen zu singen, zum Beispiel in Musik vor der Klasse.

Es ist jedem selbst überlassen, was man jetzt wo tut oder nicht tut. Zu Hause bin ich wie gesagt auch total kindisch und peinlich. Aber wenn man nicht gesehen bzw. gehört wird, ist es doch toll. :)

Das kenne ich. Ich singe im Auto, wo mich keiner hört :-)

1

Dann würde man doch irgendwann völlig zum Gefühlszombie werden, wenn man nicht mal zuhause sein Ich ausleben darf. Man sollte sich draußen auch so gut wie möglich selbst treu bleiben und möglichst nicht verstellen. Zuhause ist zum Entspannen da, da darf man tanzen, singen etc. auch wenn es furchtbar aussieht oder klingt.

aber vielleicht gibt es schon zu viele Menschen wie deine Freundin, die sich durch das völlige Angepasstsein nicht mal mehr zuhause entspannen können :(

0

Solange man niemanden Schaden zufügt, des anderen Rechte beeinträchtigt, höflich und achtungsvoll bleibt, sollte man doch überall so sein dürfen, wie man nun mal gestrickt ist. Wäre das nicht schön?

Natürlich hast Du Recht ... es ist doch Deine Angelegenheit was Du zu Hause macht, vor allem, wenn es sowieso niemand sieht. Davon abgesehen ... am Anfang konnte niemand tanzen, also was soll das sinnlose Argument ...

Das darf jeder halten wie er will, aber deine Einstellung klingt nach mehr Spaß im Leben.

Sie hat recht. Glaub mir, du fühlst dich dann wohler und lockerer. Und zudem bist du zuverlässiger.

Ich finde da hast du schon Recht,das man Zuhause offener oder so ist finde ich normal.

Und wer singt und tanzt nicht Zuhause ;)

Sollte ich ihr das so sagen??

ja, sag ihr das, du hast da vollkommen recht.

Genauso sagst du es ihr. Daheim kannst du tanzen wie du willst.Und das du mit deinen Geschwistrern scherzt und lachst ist toll. Es kann auch anders sein. Vielleicht ist deine Freundin einfach nur neidisch.

Wie kommst sie nur auf solche blöden Behauptungen ?

Ihr seit schon 14 Jahre alt ? Da erwarte ich eigentlich ein wenig mehr "Hirn"

Rede mit ihr,läuter ihr mal deine Meinung,egal was sie dazu sagt,dann wisst ihr auch wer von euch beiden Recht hat.

Den Spruch "Dance like nobody's watching" taucht nicht umsonst oft im Internet auf ;))) egal, ob Zuhause oder Disko, ich mach immer mein ding, so solltest du es auch machen. kennt einen eh keiner und selbst wenn wird einem höchstens mut zugesprochen und genau das finden jungen unter anderem auch interessant an mädels ;)

live laugh love,

kili

Eigentlich kanns deiner Freundin egal sein, was du zu Hause machst xD is ja egal ob du durch das Haus tanzt oder nicht. Dich sieht sowieso keiner ;)

du aber sag das sie recht hat dann ist dein leben einfacher

Sehe ich eigentlich genauso wie du, was sind denn die Argumente deiner Freundin?

Was möchtest Du wissen?