Hat meine Beziehung wirklich Sinn?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Egal, wie tolerant und verständnisvoll man eventuell sein mag: diese Beziehung macht dich nicht glücklich. Das liest man aus deinem Text mehr als deutlich heraus. Und ich denke, du selbst hast das auch schon erkannt.

Ist ja auch kein Wunder, wenn du von ihm so deutlich zu spüren bekommst, dass du in der Beziehung nichts zu sagen hast, notfalls leicht ersetzbar bist und auch sonst nicht besonders hoch auf der Prioritätsliste deines Partners zu stehen scheinst.

Um deine Frage also zu beantworten: nein, diese Beziehung macht mit Sicherheit keinen Sinn. Nicht nur wegen dem Verhalten deines Partners, sondern insbesondere auch aufgrund der Tatsache, dass er trotz mehrmaligen Gesprächen nicht bereit ist, an sich zu arbeiten und auf dich zuzugehen.

Fehler sind menschlich. Wer aber nichtmal dazu bereit ist, seinem Beziehungspartner zuliebe an sich zu arbeiten, der ist aus meiner Sicht beziehungsunfähig. Das ist das Fazit, das ich nach dem Durchlesen deiner Frage ausstellen kann.

Deine Antwort bedeutet mir sehr viel. Ich habe in der ersten Runde unserer Beziehung das Rauchen für ihn aufgegeben, und versucht mich für seine Dinge zu interessieren. Mit dem nicht Rauchen hat nicht so lange geklappt. Aber war auch "ok". Ich habe einfach nur Angst, dass ich mir das alles einbilde und er eigentlich doch der Richtige ist...

0

Wenn er "der Richtige" wäre, würde er dich auch "richtig" behandeln. Ich habe mich bei meiner Antwort übrigens bewusst kurz gefasst und zurückgehalten - ich hätte noch ein paar andere Worte für diesen Mann übrig gehabt, aber das tut jetzt nicht viel zur Sache. Und einbilden tust du dir das bestimmt nicht. Was gibt es da auch groß einzubilden? Sein Verhalten dir gegenüber spricht Bände, sowas sollte sich kein Mensch freiwillig antun. Die Entscheidung bleibt aber natürlich dir überlassen, zumal du ja auch dein Kind als Faktor miteinrechnen musst.

0

Ich mache es mal kurz: Was ihr da habt, ist keine Grundlage für eine Beziehung und "Ware" für das Kind, ersetzt keine Herzlichkeit.

Wenn er nen toller Typ ist, trefft euch ggf. für Sex o.ä., wobei du auf Kondome achten solltest.

Mit deinem Familienleben sollte er nichts zu tun haben.

Mensch Mädel, wir leben glücklicherweise in einem Staat, der deine Mitbürger im Zweifel dazu zwingt(Transferleistungen), dir dabei zu helfen, dich nicht von jemand anderen abhängig zu machen.

Lebe dein Leben, sorge für dich und Zwergnase, da ist mit Sicherheit mehr als genug zu tun....weshalb der Kindsvater nicht greifbar ist, hinterfrage ich lieber nicht.

Ist nicht bös gemeint.

Viel mehr mag ich nicht dazu sagen.



Dein Freund scheint sich nicht wirklich viel Mühe zu geben, mit dir zusammen zu sein. Ja, ich habe sogar den Eindruck, es liegt ihm gar nichts an dir. Auch das Reden über andere Frauen finde ich seltsam.

Ich würde ihm den Laufpass geben. Er tut dir nicht gut.

Danke für deine Antwort!

0

Nein, diese Beziehung hat keinen Sinn und schon gar keine Zukunft.

Lies doch mal selber, was du da geschrieben hast!

Besonders erschreckend fand ich den Satz "Er trifft sich oft mit anderen Frauen, um mit ihnen eine Neigung auszuleben, die ich nicht teile"

Wie erniedrigend ist das denn??

Mach schnell Schluß. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und alles Gute!


Danke für deine Antwort. das gibt mir Mut und Kraft auf mein Gefühl zu hören. Nur manchmal ist es auch echt schön mit ihm....

0
@JDD1708

Stell dir mal vor, du triffst einen, mit dem es IMMER schön ist ..... ;)

Noch mal alles Gute, du schaffst das!

0
@myzyny03

Ja, korrekt.

Meine Frau hatte dieses Glück......

*weia*, wenn Eigenlob stinkt, sollten wir uns über die Geruchslosigkeit des Internets freuen....

0

Danke! :)

0

Was möchtest Du wissen?