Hat mein Vater mein Leben kaputt gemacht?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Was genau ist denn so schrecklich an dir, dass es dein Leben vesaut?

Gene mutieren durch die Erfahrungen, die ein Mensch im Leben macht. Habe ich mal in ner Studie gelesen. Also welche Launen man im Leben hat, ändern die Gene...

Du machst es dir sehr einfach und suchst für deine Unzulänglichkeiten Schuld in anderen.

Das Problem dabei ist, dass du dein Wissen selbst erlangen musst, dazu benötigt es Fleiss, Willen, Augeschlossenheit und Neugier.

Wieso dein Vater ein Kind gezeugt hat, wird wohl einer derselben Gründe der vielen anderen Millarden Väter sein- für genaueres solltest du ihn und nicht uns fragen.

Selbst geistig Behinderte machen etwas aus ihrem Leben, sofern sie die Möglichkeit dazu haben.

Was trägst DU zu deinem Leben bei?

Bilde dich weiter, arbeite an dir, deinem Wissen, Können, dann wirst du schnell feststellen, dass du dein eigener Glückes Schmied bist und nicht dein Vater oder andere!

trialpruf 02.07.2017, 17:24

Okay aber wieso machen die Vaeter so was ? Manche denken und ueberlegen gut vorher 

0
KittyCat2909 02.07.2017, 17:32
@trialpruf

Ich hoffe, dass du nur ein Troll mit Langeweile bist!

Ganz ehrlich, immerhin lebst du offensichtlich nicht in ärmlichen Verhältnissen, sonst könntest du nicht im Internet verkehren, Analphabet bist du auch nicht- somit hattest du offensichtlich die Möglichkeit gelehrt zu werden.

Was er hat oder nicht hat, überlasst du besseri hn zu beurteilen.

Was DU jedoch machst, kommt ganz auf Dich an- nicht auf deinen Vater oder sonst wen!

1

Ja, ja und immer sind die Anderen schuld. Nimm Dein Leben in die Hand und mach was draus.

Jeder ist seines Glückes eigener Schmied....wenn du nichts aus deinem Leben machst,ist das dein Problem!

Nicht jeder Abiturient hat auch Akademiker-Eltern.

Aber sich nur auf den Genen ausruhen ist natürlich so einfach !

Ich hoffe,das du deine Vasektomie schon gemacht hast,damit du deine,"ach so miesen Gene", nicht auch noch weitergibst 


Woelfin1 02.07.2017, 16:51

Danke für´s Danke sagen ;)

1

dein leben : du sagst es !!! dein vater kann da wirklich nix dafür - was du aus deinem leben machst ist alleine deine sache

Und anstelle dein Leben selber in richtige Bahnen zu lenken, suchst du die Schuld lieber bei Anderen? Auch nicht schlecht. :)

trialpruf 02.07.2017, 16:49

Ich such keine Schuld . Das ist die Wahrheit . etwas existiert .

0
chanfan 02.07.2017, 16:51
@trialpruf

Sorry, aber die meisten Menschen haben ihr Päckchen aus der Vergangenheit zu tragen. Was du gerade machst ist dein eigenes Versagen zu rechtfertigen. (Meine vorläufige Meinung ohne dich weiter zu kennen.)

3
trialpruf 02.07.2017, 16:55
@chanfan

Ok .ich bin schuldig und ich bin schlimm .

Noch die Frage : Wieso machen die menschen sowas und wieso denken die nicht nach ?  Die planen die Zukunft nicht . 

0
chanfan 02.07.2017, 16:58
@trialpruf

Tschuldigung, aber ich habe bei meinen vier Kindern auch nicht vorher nachgedacht, ob die es schaffen alleine ihren Weg zu gehen, oder ob sie lieber mir die Schuld an ihren eigenen Versagen geben.

2
trialpruf 02.07.2017, 17:01
@chanfan

Ja . Deine Meinung ist mir total egal . Du bist schon ein Vater. :D nicht Neutrale Meinung 

0
eggenberg1 02.07.2017, 17:05
@trialpruf

und du bist keinesfall in de r lage   auchmal neutral  bzw.logisch zu denken    üb das mal !übrigends  sind wir hier nicht  daüfr da  um  die antworten zu geben, die  der  fragesteller erwartet   abe rhaargenau DAS  machst du -

0
chanfan 02.07.2017, 17:08
@trialpruf

Dir ist es also lieber wenn dir ein "Nicht Vater" eine Antwort gibt? Mein Enkel (Nicht Vater) würde dir genau das gleiche sagen, wie du es von mir oder den Anderen gehört hast..

(Das Thema "Eltern & Vergangenheit" macht er gerade selbst für sich durch.)

0

Er weiß nicht, dass er schlechte Gene hat, jeder denkt doch, er ist der Beste und Größte, oder nicht?

Warum Verhütungsmittel verwenden, wenn man ein Kind haben will?

Ich habe noch nie, soviel Verachtung gespürt , wie aus Deinem entsetzlichen Statement.                                                                                                                                                                            Das ist so krank !

                                  Bin entsetzt !


 

trialpruf 02.07.2017, 16:56

Ja . genauso reagieren religöse Leute , wenn ich was gegen die Religion sage 

0
KittyCat2909 02.07.2017, 17:35

Weniger Verachtung, als die eigene Dumm,- und Faulheit/ Bequemlichkeit!

Die einen ruhen auf den Lorbeeren anderer und andere suchen die eigene Schuld bei anderen, als bei sich.

0

Auch intelligente Väter können ihren Kindern das Leben versauen. Und es gibt genauso "einfache" Väter die ihren Kindern einen guten Start in das Leben ermöglichen.

Du bist hoffentlich noch jung und kannst deinen Fähigkeiten entsprechend ein gutes Leben führen.

Nachtrag: Ich habe Deine anderen Fragen gelesen. Versuche mit dem Gehirn zu denken und nicht mit Deinem Schwanz!

was hindert  dich daran , dich weiter zu bilden   ,so gut  du das kannst--  ?

dein leben  kann dir niemand abnehmen ,das mußt du allein leben und  jemandem die schuld zuschieben , dass du geboren wurdest ,ist  sowas  von  niederträchtig--  du solltest  dich  da  schämen  , so  von deinem vater zu sprechen

-vermutlich hat  er  deine mutter  geliebt   --das kann man nämlich auch dann,wenn man  geistig  kein so  großer mensch ist--  lieben kann man trotzdem  aber genau DAS hat  er wohl  an dich nicht weitervererbt !!!

Du bist mit verantwortlich.

Was möchtest Du wissen?