Hat mein Schaf Ausschlag?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hej Kriebelmücke,

ich vermute, dass es sich dabei um einen Befall mit Schaflausfliegen handelt. Es wäre typisch für die jetzige Jahreszeit. Bei starkem Befall kann die Haut eines Schafes schließlich aussehen wie auf dem unteren Foto im folgenden Link.

wurmkur-tiere.de/parasitenbeischafenziegen/ektoparasiten/index.html

Die betroffenen Tiere werden bei einem Befall ziemlich unruhig, kratzen sich nicht nur, sondern springen bisweilen scheinbar grundlos umher. Da die Parasiten Blut saugen, sind Lämmer besonders gefährdet (Anämie).

Die flügellosen Schaflausfliegen sehe wie folgt aus (nicht erschrecken!):

commons.wikimedia.org/wiki/File:Melophagus-ovinus-adult.jpg

insect.pnwhandbooks.org/livestock/sheep-and-goat/sheep-and-goat-sheep-ked

Wenn Dein Lamm sein Fell, besonders am Bauch, absuchen lässt, solltest Du die eine oder andere Laus sicher finden. Du wirst es aber niemals schaffen alle abzusammeln und die vermehren sich gerne und schnell und können auch Deine anderen Schafe infizieren, falls noch nicht geschehen.

Wir hatten dieses Problem zwei Male und uns bzw. unseren Schafen hat ein Mittel, das Butox heißt, sehr geholfen. Damit werden die Schafe übersprüht, z. B. mit Hilfe einer Gießkanne. Du bekommst es auf jeden Fall über den Tierarzt. In Deutschland ist es nicht frei verkäuflich.

europa-apotheek.com/butox-protect-7-5-mg-ml-pour-on-suspension-zum-uebergiessen-fuer-rinder-und-schafe-10109672.html

Zu Eurem Problem lies doch auch einmal die Beiträge unter folgendem Link:

schaf-foren.de/forum/index.php?showtopic=8346

Viel Glück und liebe Grüße

Achim

Was möchtest Du wissen?