Hat mein Pferd ein schlecht gebauten Rücken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Dressur würde ich den englischen nehmen, denn dafür ist ein sportsattel gemacht

und für lange. Ausritte und wanderritte den Westernsattel, dafür ist er gebaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man müsste den Rücken sehen, um ihn beurteilen zu können.

Wenn beide angepasst sind, dann passen auch beide und es kommt nur darauf an, welcher dem Reiter besser passt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So was fragt man den Tierarzt, Sattler oder Osteo oder sonst wen, der dein Pferd live sieht. Das kann dir hier niemand beantworten, wir können dein Pferd nicht sehen und somit auch kein Urteil angeben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Boxerfrau
20.10.2016, 20:02

Und wenn beide Sättel angepasst sind, sollten auch beide passen.

4
Kommentar von Privatgirl135
20.10.2016, 20:03

ja sie passend auch beide aber welche von beiden wird der bessere sein

0
Kommentar von Boxerfrau
20.10.2016, 20:12

das kann man pauschal nicht beantworten. Der Westernsattel wird schwerer sein. Aber das muss nicht heißen das er deshalb schlechter ist. Es kommt halt auch einfach darauf an was du jetzt reites Western oder Englisch... Lass dir jemand kommen der Ahnung vom Pferderücken hat, der sich dein Pferd und die Sättel anschaut. wie gesagt, das kann man nicht beurteilen wenn man das Pferd nicht sieht.

5

Was möchtest Du wissen?