Hat mein Kumpel überreagiert?

5 Antworten

Werdet mal erwachsen.

Mir ist einmal etwas ähnliches passiert. Das ist 30 Jahre her.

Mein Freund und ich... Ich konserwartiv CDU er SPD. Wir haben oft debattiert. Bei dieser Diskusion ist irgendwann ein Dritter aufgestungen und zu mir gerannt.

Da musste mein bester Freund erstmal einscheiten.

Der hat das viel zu ernst genommen.

Mein bester Freund hat das immer sportlich genommen.

Der andere hat das nicht verstanden. Der wollte mir wirklich an die Wäsche.

Wenn ich mit meinem Freund eine Diskusssion hatte, haben wir uns danach bestens verstanden und ein Bier getrunken.

Wegen zwei verschiedener Meinungen schlägt man sich doch nicht.

Höre auf mit so einem Mist.

Mario

Die Freundin hat grade mit ihm Schluss gemacht ?! Ich denke mal, dass du das nicht ernst meinst, aber falls doch, dann war das super unsensibel ... also nein, er hat nicht überreagiert 

Nee! Du hast ihn provoziert und er war in ´ner Ausnahmesituation, hat Dich sogar noch gebeten aufzuhören und Du hast weitergerätzt! Das nenne ich assozial und einfach von Grund auf böse!!!

Mir bräuchtest auch  mit keiner Entschuldigung mehr kommen, Du kämst mir nicht mehr in´s Haus!!!

der faked doch, so blöd kann er doch gar nicht sein :)

1

Ihr seid nicht besser ich suche hier ernstgemeinte Antworten und ihr tretet weiter auf mich ein

0
@Alimail

Hast Du etwa gedacht, Du wirst auch noch gelobt für diese "Heldentat" und kriegst  ´s Köpfle gestreichelt und die Wunden geleckt?

Du hast Dich nicht wie ein Kumpel verhalten und schon garnicht, wie es sich für einen Gast gehört!

3

Was möchtest Du wissen?