Hat mein Hund Rückenprobleme?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Heute noch zum Tierarzt ! Wir sind hier keine Ärzte , jedenfalls die meisten . Fahr direkt zum Arzt und lasse deinen Hund nicht extra noch leiden .
Mfg Yana 💜
Gute Besserung ✨💚

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janaaanad
21.11.2015, 14:06

Kein Problem ❤️👌✨

1

Wenn du bemerkst, dass es deinem Hund nicht gutgeht, dann bitte gehe mit ihm zum Tierarzt.

Wenn man dir sagen könnte, was er hat, dann könntest du dir den Tierarzt ersparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch heute - dringend - zum Tierarzt! Eventuell auch Tierklinik!

Auch junge Hunde können sich beim umhertollen Nerven, Muskeln, Sehnen und Knochenverletzungen zuziehen. Das muss dringend gründlich abgeklärt werden.

Deinem Schnüffeltierchen alle Daumen gedrückt! Zieh los und such Dir fachlich kompetente Tierarztpraxis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von groovstreet
21.11.2015, 13:28

Danke !

0

Der ist nicht 23 Monate alt, sondern knapp 2 Jahre !!!
Geh mit ihm zum Tierarzt sich nicht hinsetzen zu können ist ja nicht normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von groovstreet
21.11.2015, 10:01

Na toll, da wäre ich selber nicht drauf gekommen

0

ja, ganz dringend zum tierarzt -noch heute! wenn du deine tierarzt nicht erreichst bitte in eine tierklink, die haben einen 24 stundendienst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall heute noch mit dem Hund zum tierärztlichen Notdienst gehen. Nur dort kann festgestellt werden, was er hat und was mit ihm los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh bitte mit ihm zum Tierarzt...noch heute !!!....und warte nicht zu lange damit...

 Ferndiagnosen von Laien helfen Deinem Hund und auch Dir nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit gestern.... was tippst du denn hier?! Geh  bitte zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?