Hat mein Hund einen Floh?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Flöhe erkennt man dabei an ihrer sehr geringen Größe, die zwischen 1,5 und 4,5 Millimetern liegt, sowie an den drei Beinpaaren.

Die Färbung der kleinen Insekten ist rotbräunlich bis braun.

Schaut man genauer hin, so ist das letzte Beinpaar bei Flöhen stets etwas länger als die anderen beiden Paare.

Mehr Infos , siehe Link

Flöhe beim Hund erkennen - http://www.hunde-info.de/flohe-beim-hund-erkennen-1945.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann auch andere Ursachen haben. Irritation der Haut, Herbstgrasmilben, Klar! Flöhe, etc etc  beobachten und wenn es nicht besser wird zum TA. bevor er sich wund kratzt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du besuchst so bald wie möglich den Tierarzt. Der kann das am besten feststellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?