Hat mein Hund eine Bindehautentzündung?

...komplette Frage anzeigen rot und geschwollen - (Gesundheit, Hund, Augen) hoffe man erkennt was - (Gesundheit, Hund, Augen)

3 Antworten

Bei Augenproblemen würde ich nicht lange abwarten. Das, was nach einer Bindehautentzündung aussieht, kann schnell eine Hornhautverletzung, ein Linsenvorfall oder stark erhöhter Augeninnendruck sein.

An Deiner Stelle würde ich heute noch mit dem Hund in eine Tierklinik fahren. Tierärzte haben nämlich häufig leider nicht alle Geräte, die für die Diagnostik notwendig sind (insbesondere, um den Augeninnendruck zu messen). Die Untersuchung geht schnell (Anfärben, Blick mit der Spaltlampe auf das Auge, Innendruck messen) und ist nicht wahnsinnig kostenintensiv. Wenn Du frühzeitig gehst, kommen sowohl der Hund, als auch Du gut dabei weg (auch mit Blick auf die Kosten). Schätzt Du die gesundheitliche Situation falsch ein, kann es gerade bei Augenerkrankungen sehr behandlungsintensiv und teuer werden.

Wenn du dir sorgen machst warum gehst du dann nicht zum Tierarzt?

LukaundShiba hat vollkommen recht. Du solltest wirklich zum Tierarzt gehen, dass schaut nicht gut aus. Die Ausrede (welche du benutzt hast bevor du meine Antwort hast löschen lassen), dass du kein Geld für den Tierarzt hast finde ich einen Blödsinn schließlich kannst du dir auch einen Amzon TV Stick, Sims Spiele, den Führerschein, ein Notebook und und und leisten.

1

Das sieht fast nach einem Entropium aus. Da würde ich doch mal einen Tierarzt drüber gucken lassen.

Was möchtest Du wissen?