Hat mein Hamster Angst vor meinem Frettchen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich hoffe mal ganz fest,das alle diese tiere die du angeblich hast,nicht gibt...willst du hier einfach mal leute ärgern oder bist du ein tiermessie...?!?

sollte es die tiere wirklich geben,dann bitte gesteh dir selber ein das du nicht artgerechte haltung hast, stell dein "ich-will-haben-egoismus" mal hinten an..sei mit dir selber ehrlich,ob du all diesen tieren gerecht werden kannst u.finanziell in der lage bist,ALLE artgerecht zu versorgen....angefangen das ein frettchen nicht alleine gehalten werden darf und ein hamster zu seinem beuteschema gehört u.u.u. Zeugt davon das du dir ein tier einfach mal anschaffst,wie ein neues möbelstück od.einen liter milch...dein nickname sagt schon sehr viel aus über dich...entweder man liebt tiere u.tut alles erdenkliche das es ihnen gut geht u.stellt sich selber hinten an, vorallem mit "will-haben" oder man lässt es bleiben...

sehrwahscheinlich ist dir wiedermal langweilig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
monara1988 28.11.2016, 11:06

Es gibt ihre Tiere wirklich, das beweist sie die ganze Zeit mit Fotos und will hier nur das sich alle darüber aufregen. Sie quält und tötet ihre Tiere extra, offensichtlich aus Spaß, und ebfalls scheint es ihr  Spaß zu machen, anderen das unter die Nase zu reiben.

Die ist psychisch krank, einfach ignorieren...

4
froeschliundco 28.11.2016, 11:15
@monara1988

ich weiss...ist ein armes,schwaches würstchen...das sich stark fühlt,tiere die sich nicht wehren können zu quälen...würde das würstchen gerne mal persönlich kennen lernen

5
Deamonia 28.11.2016, 12:27
@monara1988

Fotos kann man auch aus dem Web haben, ein echter Beweis wäre nur ein neues Foto, mit aktueller Tageszeitung drauf ;) 

Vielleicht leben sogar wirklich Tiere in der Familie, aber das was sie hier schreibt ist ganz eindeutig rumgetrolle. 

Sie schreibt ja absichtlich so, das die Leute drauf anspringen, und sucht hier überhaupt keinen Rat

4
XYKatzenkiller 28.11.2016, 17:35
@froeschliundco

Ich würde dich auch gerne kennen lernen.
Meine Adresse und Namen habe ich hier ja schon preisgegeben, ich warte auf deinen Besuch.

0

Erstens mal sind Frettchen Raubtiere und zweitens sind diese sicherlich keine Einzelgänger, die man im Käfig hält! Für Frettchen braucht man ein eigenes Zimmer und mindestens einen Partner! Außerdem kann es sein dass dein Hamster so bald nicht mehr lebt, da Frettchen kleine Tiere jagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

noch vor wenigen Stunden hast Du geschrieben, dass dein Frettchen in einer Transportbox leben muss, weil Du noch keinen Käfig hast.

Jetzt plötzlich um 05 Uhr morgens hast Du einen Käfig.

Möchtest du zum wiederholten Male gesperrt werden, weil Du hier rumtrollst ??? Dan mach nur weiter so.

Übrigens gehören Hamster...Mäuse auch zum Beuteschema des Frettchens....Der arme Hamster muss fast durchdrehen vor Angst, so nahe neben dem Frettchen leben zu müssen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern deine Frage ernst gemeint ist: Was du da praktizierst ist keine artgerechte Haltung! Frettchen sind Raumtiere und für den Hamster bedeutet die von dir arrangierte Situation das fortlaufend Stress.

Gebe deine Tiere Menschen ab, die sich mit artgerechter Haltung auskennen und schaffe die in Zukunft nur noch Plüschtiere an oder spiele mit den Kakerlaken in deiner Bude!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TROLL 

Leute lasst euch nicht provozieren, lest meine Antwort zu der Frage unten, dann seht ihr, das diese Frage hier nur provozieren soll.

Das Mädel hat alle paar Tage nen neuen Account..

Da hat jemand kein echtes Leben, und muss sich hier irgendwie beschäftigen, traurig wenn das Internet der einzige Freund ist...

https://www.gutefrage.net/frage/von-wo-bekomme-ich-ein-frettchen-am-besten-ein-junges-in-oberoesterreich?foundIn=tag_overview

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
froeschliundco 28.11.2016, 11:12

wir kennen den troll...langeweile...leute im internet stressen,weil im realen leben nicht den a...in der hose hat um auginaug zu kommunizieren und ein würstchen ist...weil sonst würde der user anders mit seinen tieren umgehn...man geht nur so mit tieren um,wen man selber eine schwache kreatur ist...weil solche personen trauen sich auch nicht mit einem psychisch stärkeren anzulegen...da sind tiere das einfachste um sie klein zu halten, um den stärkeren markieren zu können,den es braucht ja soooo viel mut(ironie) ein tier zu quälen das sich nicht wehren kann

5
XYKatzenkiller 28.11.2016, 17:37

Bin kein Troll und habe nur neue Accounts weil die alten gesperrt werden.,
Nehme auch immer wieder einen ähnlich gleichen Namen damit ihr wisst das ich es bin.

Der Link beweist das ich Haustiere besitze https://www.gutefrage.net/forum/thread/5680116/der-tierthread/2

 

In dem Link ist ein Bild auf dem das Frettchen zusammen mit der Aufschrift "Eigentum von Katzenkiller" zu sehen ist. https://www.gutefrage.net/forum/thread/5680116/der-tierthread/2

0
xttenere 28.11.2016, 19:54
@XYKatzenkiller

lieber Katzenkiller...merkst Du eigentlich nicht, dass Du Dich hier zum Gespött Deiner Nation machst mit Deinen penetranten Behauptungen und Antworten  ???

3
xttenere 29.11.2016, 10:25

Im Momment ist sie wieder gesperrt....aber keine Angst...sie kommt wieder 😂😂😂

2
Deamonia 29.11.2016, 10:54
@xttenere

Jepp XD Ich frag mich echt, wie k*cke das eigene Leben sein muss, das man sowas nötig hat ^^ 

3

Ich finde deine Profilbeschreibung äußerst verstörend. Besonders die ersten 2 Zeilen... Also laut deiner Ansicht , kann es dir ja egal sein , sind ja "nur" Tiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
XYKatzenkiller 28.11.2016, 03:39

Ja, Tiere sind für mich nur Tiere, Lebende Dinge trifft es genauer.

 

0
Slumerican 28.11.2016, 03:40

Jeder hat seine Ansicht , das respektiere ich - jedoch Tiere als Gegenstände zu sehen finde ich , ist ein No-Go , entschuldige.

3
joysi 28.11.2016, 03:47

Lebende Dinger ? Man sollte sich keine Haustiere anschaffen wenn sie nur zur eigenen bespassung dienen.

6
XYKatzenkiller 28.11.2016, 03:49
@joysi

Man sollte sich keine Haustiere anschaffen wenn sie nur zur eigenen bespassung dienen

 

Genau das ist doch der Grund warum man sich Haustiere zulegt.

0
Slumerican 28.11.2016, 03:54

Dann hast du etwas falsch verstanden.

4
joysi 28.11.2016, 03:55

Ja aber nich wenn man nichtmal n bisschen liebe für sie über hat. Leute wie du sollten sich n plüschtier kaufen ...

2
joysi 28.11.2016, 03:56

Zu deiner Frage natürlich hat der Hamster Angst, Frettchen sind Raubtiere

3
Slumerican 28.11.2016, 03:57

Kann joysi nur zustimmen. Wenn ich mir ein Tier kaufe , bringt das Verantwortung mit sich. Ich kümmer mich darum , lebe damit und es ist ein Teil meines Lebens. Ich liebe meinen Hund und da kann ich deine Ansicht absolut nicht verstehen , geschweige denn gut heißen.

5
monara1988 28.11.2016, 11:03

Ich finde deine Profilbeschreibung äußerst verstörend. Besonders die ersten 2 Zeilen... Also laut deiner Ansicht , kann es dir ja egal sein , sind ja "nur" Tiere.

Dann darfst Du ihre Fragen/ Antworten, auch von ihreren anderen Accounts nicht lesen...
Sie kauft sich immer weiter irgendwelche Tiere die sie ALLE schlecht hält (Platzmangel/ Käfighaltung, Einzelhaltung, nicht artgerecht eingerichtet, etc.), sodass sie krepieren, oder, die sie tötet (zerquetscht/ vergiftet) weil sie kein Bock mehr drauf hat.
Und behauptet doch tatsächlich das es ihren Tieren gut geht, und, wundert sich das sie keiner für einen guten Menschen hält... XD

Sie will mit all ihren Fragen nur provozieren und sollte das daher besser ignorieren. Egal was man sagt, sie kapiert das nicht weil bei ihr leider was grundlegend falsch in der Oberstube läuft...

5

Anscheinend kannst du deine Tiere nicht Artgerecht halten!

Ein Freund von mir hat selbst Frettchen, für die er ein komplettes eigenes Zimmer hat. Mit viel Bewegungs- und Spielmöglichkeiten.

Außerdem müssen Frettchen MINDESTENS zu 2. gehalten werden!!!

Und natürlich sieht dein Frettchen den Hamster als Beute! Klar, dass der da ausrastet und eine Futterparty schmeißt.

Entweder du bietest dem Frettchen einen Freund und am besten ein eigenes Zimmer oder du gibst es weg.

Eine andere Möglichkeit hast du nicht.

Vorallem sollte man sich über solche Dinge VOR einer Tieranschaffung informieren!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?