Hat mein Ex Chancen auf ein "alleiniges Sorgerecht"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das jugendamt kann nichts ma sorgerecht ändern wenn nicht beide elternteile zustimmen.

das kann nur ein gericht. und dort werden beweise immer geprüft.

wenn er beim ja irgendwas vorlegt reagiere da ruhih und erkläre das es nicht so ist wie er es darstellt und stelle es richtig

Sorry, ich bin noch immer durch den Wind... Meine Frage ist: 

Hat mein Ex Chancen auf das alleinige sorgerecht indem er irgendwelche "gefälschten beweise, und Zeugen aus seinem Freundeskreis" dem Jugendamt vorlegt ?! 

Wie soll das ablaufen?! Die einen sagen das aus, die anderen das.... 

Die ganze Situation ist schwer zu erklären :( 

Kommentar von Mignon4
02.09.2016, 19:24


Die ganze Situation ist schwer zu erklären :(

Dann ist es für uns auch schwer, die Situation zu verstehen und deine Frage zu beantworten. Gib dir mehr Mühe mit der Frage!

Wir können nicht hellsehen und wissen nicht, wie das Gericht entscheidet.

2
Kommentar von Menuett
03.09.2016, 15:40

Das Jugendamt hat gar keine Rechte, nur ein Gericht kann was am Sorgerecht ändern.

Wenn er dort war, wird sich das Jugendamt bei Dir melden. Und glaube mir - die kennen ihre Papenheimer. Zig Ex-Partner versuchen dem erziehenden Elternteil per Jugendamt eine mitzugeben.

Das Sorgerecht bekommst du nur entzogen, wenn Du das Kind mißhandelst, mißbrauchst oder schwer vernachlässigst.

Und darüber macht sich das Jugendamt gerne selbst ein Bild.

Hier eine Liste mit Anhaltspunkten für eine Kindeswohlgefährdung:

http://www.bitburg-pruem.de/jugend/service/download/haftung\_aufsichtspflicht.pdf

0

Ja, nein, vielleicht...

Wie stellst du dir eigentlich vor, dass wir deine Situation beurteilen können sollten, wenn du keine Hintergrundinformationen gibst??? Wenn du dir keine Mühe mit der Frage gibst, geben sich die Nutzer keine Mühe mit einer Antwort. Es ist also in deinem eigenen Interesse, deine Frage ausführlich zu erklären. Bedenke: Du willst etwas von uns, nicht wir von dir. Wir sind nicht zum Rätselraten hier.

wenn er genügend beweise hat und genug material gegen dich hat, dann kann er das gerne dem jugendamt vortragen und kann aber auch gleich klagen gehen.

Was möchtest Du wissen?