Hat mein einen Käuferschutz, wenn man bei eBay Kleinanzeigen was kauft und mit PayPal bezahlt?

4 Antworten

bei eBay-Kleinanzeigen … . Hätte ich einen Käuferschutz, wenn ich das Geld per PayPal bezahlt hätte?

Du kannst dann sicherlich einen Antrag auf Käuferschutz stellen, ob der jedoch von PayPal angenommen wird, ist ein andere Sache. Grundsätzlich gilt das nämlich nicht.  Grundsätzlich hast du PayPal-Käuferschutz bei eBay und bei Händlern, bei denen du über die Funktion "mit PayPal zahlen" bezahlst.

Das war einmal so.

Grundsätzlich beschränkt sich der Käuferschutz nicht auf Käufe, die durch ebay zustandegekommen sind.

1
@OnkelSchorsch

Nach deiner Reaktion habe ich deine Antwort anscheinend falsch verstanden, weiß nun allerdings nicht, wie du sie gemeint hast?

paypal unterscheidet beim Käuferschutz nicht danach, über welche Plattform der Kauf zustande kam.

0
@ronnyarmin

PayPal bietet Käuferschutz im Grunde immer, wenn du über eBay oder bei einem PayPal angerschlossenen Shop mit der Option "mit PayPal zahlen" zahlst.
In allen anderen Fällen ist Käuferschutz nicht grundsätzlich gegeben, sondern kann eingeräumt werden. Muss aber nicht.

0

Bei Ebay Kleinanzeigen muss man aufpassen weil es auf viele abzocker gibt die Schrott verkaufen oder Defeckt wahre und was mann nicht machen sollte das Geld überweisen weil dann kann passieren das der Verkäufer plötzlich nicht mehr auf Ebay Kleinazeigen zu finden ist und das Geld ist fort

Nur, wenn Du über die Funktion "Dienstleistungen" gezahlt hast.

Aber auch bei Überweisung stehen Dir alle rechtlichen Wege offen, Du kannst ihn wegen Warenbetrugs anzeigen.

Du bist darauf hingewiesen worden, dass die Kleinanzeigen ein Abholmarkt gegen Barzahlung sind. Warum hast Du Dich darüber hinweg gesetzt? Man überweist nichts, weil sich dort zu viele Betrüger herumtreiben. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/sicherheitshinweise.html

2

Danke. 

0

Was möchtest Du wissen?