Hat mein Bruder mich sexuell missbraucht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Früher nannte man das noch "Doktorspiele" und wenn ihr damals beide unter 14 wart, dann kann man nicht wirklich von strafrechtlich relevantem Missbrauch sprechen.

Er hat Dich vielleicht ausgenutzt indem er Dich in Deiner Unschuld an sich herumspielen lies - aber wenn er jetzt längst damit aufgehört hat, dann solltest Du das als normale Kindheitserfahrung abhaken. Die meisten von uns haben sich im Kindesalter dafür interessiert, wie es beim anderen Geschlecht "da unten" aussieht.

Wenn Dich nervt, wie er in der Wohnung herumläuft, dann sag' ihm und/oder Deinen Eltern das halt. Da kann die GF-Community wenig ausrichten ;-)

Seid nett auseinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Nicki012,

zunächst sage Deinem Bruder bitte, dass er sich in Deiner Gegenwart künftig angezogen - und zwar mit einer Hose über der Unterhose - aufzuhalten hat. Formuliere das nicht als Bitte, sondern als klare Ansage. Denn das ist Dein gutes Recht.

Hast Du mit Deinen Eltern über all das gesprochen? Falls sich Dein Bruder nicht an Deine Aufforderung hält, sich ordentlich anzuziehen, statt nur mit einer Unterhose in der Wohnung rumzulaufen, sage Deinen Eltern, dass es für Dich eine unangenehme Situation ist. Bei dieser Gelegenheit könntest Du sie auch um Unterstützung zu diesem - ich nenne es mal vorsichtig pubertärer Neugier Deines Bruders Dir gegenüber - bitten. Selbstverständlich ist es schon eine gewisse Form von Mißbrauch, der sich auf gar keinen Fall wiederholen sollte. Setze also bitte klare Grenzen.

LG Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn Du freiwillig mitgemacht hast, war es kein "sexueller Missbrauch". Der ist es "nur", wenn man als Ü14 mit einem/einer U14 Sex hat. Wenn aber ein U14 von einem anderen U14 dazu gezwungen/genötigt wird, dann ist das auch schlimm, und wird "sexuelle Gewalt" genannt. Aber danach sieht es hier nicht aus.

Sieht eher wie ganz normale Neugier aus, was die Erwachsenen dann so gerne "Doktorspiele" nennen. Das ist unter Kindern ganz normal ...

Die Frage ist also, warum Du das "krank" findest? Traurig, dass so ein normaler, unter Kindern und gerade Geschwistern üblicher Vorgang so wahrgenommen wird. Ich vermute mal, dass dir da das sexualfeindliche Gerede von leider nicht wenigen Erwachsenen ein wenig den klaren Blick vernebelt hat ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein hat er nicht, weil du es zu dieser Zeit zugelassen hast.
Dass dein Bruder mit 16 in der Unterhose durch die Wohnung läuft finde ich einfach nur widerlich, sorry für den Ausdruck ! Wenn du das nicht willst, sprich ihn darauf an und sag es deinen Eltern.
Kein Wunder hat er keine Freundin wenn er sich so widerlich verhält!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FranziiCookiie
21.03.2016, 00:20

Was ist daran krank?

1

Sprich mit deinen Eltern. Und er soll sich was anziehen. Das ist krank. Wenn er dich das nächste mal anfasst schrei oder hol dir ne Trillerpfeife. Aber ich finde deine Eltern sollten das wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?